skip to main content

Die Kultur der Ureinwohner

Besuchen Sie das NT und tauche Sie ein in die kulturelle Welt aus Geschichten, Kunsthandwerk und den Traditionen der Ureinwohner, eine der ältesten, lebenden Kulturen der Erde.

Die ersten Bewohner des australischen Kontinents setzten vor über 50.000 Jahren Fuß auf dieses Land. Im Laufe der Zeit schufen sie einen bunten Teppich aus Sprachen und Bräuchen, die sich von Region zu Region unterscheiden. 

Von den Arrernte Aborigines in Zentralaustralien, über die Yolngu im Arnhem Land bis zu den Menschen auf den Tiwi Islands, allein im Northern Territory gibt es über 40 verschiedene Sprachgruppen. 

Spiritualität

Etwas haben die meisten Sprachgruppen gemeinsam und das ist die enge, spirituelle Verbindung zu ihrem Land. Ihr spiritueller Glaube zusammen mit lokalen Gesetzen und ihre Geschichte werden durch die sogenannten Dreamtime Stories von Generation zu Generation weitergegeben. Das geschieht durch Kunst, Tanz und Musik. 

Kultur erleben

In den zahlreichen Kunstzentren im Northern Territory erlangen Besucher Einblick in die Geschichte, die Traditionen und das Kunsthandwerk der örtlichen Gemeinden. In den Galerien können Sie atemberaubende Malereien bestaunen und mit den Künstlern sprechen. Bei einer geführten Tour lernt man zum Beispiel wie Kunsthandwerk wie Schmuck und Flechtwerk entsteht. 

Jäger und Sammler

Bei einer sogenannten Bushtucker Tour lernen Besucher von ihrem Aborigine-Guide, wie die Ureinwohner jagen, sammeln und was ihre Nahrungsquellen sind. Dazu gehören auch Feuermachen und das Verkosten von typischen Nahrungsmitteln. 

Inselleben

Wer mehr über die Kultur im tropischen Norden erleben möchte, der sollte die Tiwi Islands 80 km nördlich von Darwin besuchen. Auf einer geführten Tour erlangt man Einblick in die Herstellung ihrer ganz besonderen Stoffe und Holzschnitzereien. 

 

 

Explore Aboriginal culture