Skip to main content

Von den Tropen von Darwin bis hin zu den Outback-Landschaften rund um Alice Springs werden Sie feststellen, dass das Essen und der Wein weit abseits der Norm sind. Angesichts der kulinarischen Einflüsse der mehr als 50 Nationalitäten, aus denen sich die Bevölkerung des Northern Territory zusammensetzt, werden Sie beim Abendessen im Territory die Qual der Wahl haben.

Lassen Sie den Speisesaal hinter sich und entscheiden Sie sich stattdessen für einen Freiluftmarkt oder ein Abendessen unter den Sternen. Genießen Sie frische Aromen, die mit vielfältigen Einflüssen zubereitet werden. Die Teilnahme an einer Territory Food Tour ist eine großartige Möglichkeit, die besten regionalen Produkte kennenzulernen.

In den kulinarischen Hotspots des Northern Territory wird Frische groß geschrieben – Barramundi, Schlammkrabben und anderen Meeresfrüchte, die auf den Speisekarten im Top End üblich sind, stammen allesamt aus der Region. In Darwin sind Sie in der unmittelbaren Nähe zu Asien, daher sind in den einheimischen Gerichten oft auch thailändische, malaysische und indonesische Einflüsse zu beobachten. Auch das griechische, indische und indigene Erbe Darwins spiegelt sich in seiner Küche wider.

Probieren Sie im Red Centre vom Bush Tucker der Aborigines aus einheimischen Früchten und Beeren, entscheiden Sie sich für ein Steak oder einen Burger in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants und Cafés oder nehmen Sie Platz für ein Fünf-Sterne-Dinner auf einer Sanddüne, während die Sonne über dem Uluru untergeht.

Die spannenden Persönlichkeiten des Territory kennenzulernen, die das Essen auf den Tisch zaubern, ist dabei oft das i-Tüpfelchen.

Suchen nach Essen & Trinken im NT

Ihre Suche führte zu keinen Ergebnissen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Veranstaltungen rund ums Essen & Trinken im NT

Restaurants in Darwin

In der Hauptstadt des Northern Territory werden Sie sich kaum entscheiden können, ob Sie tropische Köstlichkeiten auf den Freiluftmärkten genießen, sich Meeresfrüchte direkt vom Boot auf dem Darwin Fish Market schmecken lassen, eine Bootsfahrt mit Abendessen bei Sonnenuntergang im Darwin Harbour unternehmen oder eine Reservierung in erstklassigen Restaurants wie Pee Wee's, Char oder Wharf One vornehmen sollen.

Für diejenigen, die alles ausprobieren wollen, sind die Darwin Gourmet Tours genau das Richtige, um verlockende Speisen auf einem Rundgang durch das Hauptgeschäftszentrum zu verkosten. Darwin hat eine entspannte, tropische Atmosphäre, und es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, es sich mit einem kühlen Getränk unter den Sternen gemütlich zu machen.

Genuss im Red Centre

In der Gourmet-Szene von Alice Springs ist für jeden etwas dabei. Genießen Sie die Karnevalsatmosphäre bei Burgern und Bier im Monte’s, laben Sie sich an einem Bankett mit thailändischen und indischen Aromen im Hanuman (probieren Sie unbedingt die einzigartigen Austern) oder suchen Sie sich ein anderes der vielen großartigen Restaurants und Cafés der Stadt aus.

Lassen Sie sich das Outback BBQ Dinner and Show im Earth Sanctuary auf keinen Fall entgehen, wenn Sie die wahre Gastfreundschaft des Territory erleben wolle – verkosten Sie dabei das Red Centre Devil Craft Beer. Oder verlassen Sie das Stadtgebiet für ein Dinner am Lagerfeuer unter den Sternen mit dem renommierten indigenen Koch Bob Taylor von RT Tours Australia.

Speisen rund um den Uluru

Lassen Sie sich von den Aborigine-Führern auf eine Tour rund um den Uluru mitnehmen, um die Traditionen des Jagens und Sammelns der einheimischen Anangu Aborigines kennenzulernen. Für den ultimativen kulinarischen und önologischen Genuss sollten Sie unbedingt an den Dinner-Erlebnissen Sounds of Silence oder Tali Wiru mit Gourmet-Köstlichkeiten und feinen australischen Weinen teilnehmen, während die Sonne über dem Uluru untergeht.

Gönnen Sie sich ein Vier-Gänge-Menü bei Wüstenmond im Kings Canyon Resort oder probieren Sie den berühmten Kamelburger der Kings Creek Station.

Frisch wird in Kakadu und im Arnhem Land groß geschrieben

Wie hört sich ein Austernschmaus direkt von den Felsen mit einem Spritzer Zitrone an? Verwöhnen Sie Ihre Geschmacksknospen mit selbst gesammelten Meeresfrüchten in unmittelbarer Nähe ihrer natürlichen Lebensräume auf einer Safari durch Kakadu und das Arnhem Land.

gSammeln Sie in Kakadu die Zutaten für Bush Tucker wie Früchte, Yams und Knollen auf einer Tour mit Animal Tracks. Ihre indigenen Führer kochen Ihnen Bush Tucker auf dem Feuer für ein Abendessen bei Sonnenuntergang.

Feinschmecker-Touren in Katherine

Genießen Sie den Ausblick auf die Nitmiluk (Katherine) Gorge auf der Nabilil Dreaming Sunset Dinner Cruise, wo Ihr Drei-Gänge-Dinner frisch auf dem Boot zubereitet und bei Kerzenlicht serviert wird, nachdem die Sonne über der Schlucht untergegangen ist.

Oder nehmen Sie an einem australischen Stockman’s Dinner am Lagerfeuer mit dem Katherine-Urgestein „Marksie“ teil. Dabei wird gemeinsam am Lagerfeuer gesungen, Stockbrot genossen (das sogenannte Damper – quasi die Busch-Version eines Eises am Stiel) und ein Billy-Schwing-Wettbewerb veranstaltet.