Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Kalkaringi

Kalkaringi liegt etwa 480 km südwestlich von Katherine und am Tor zum Süden des Judbarra/Gregory-Nationalparks und gilt als Geburtsort der Landrechte der Aborigines in Australien.

Der Wave Hill Walk-off Track, der zum Nationalerbe gehört, folgt den Spuren der Gurindji, als sie die Wave Hill Station verließen und in einen neunjährigen Streik traten, um gegen ihre Behandlung und die erzwungene Einnahme ihres angestammten Landes zu protestieren.Der Gurindji-Streik endete 1975, als der damalige Premierminister Gough Whitlam nach Daguragu reiste und einen Teil des Landes an die Gurindji zurückgab.Der Tag des Walk-off wird jährlich mit dem „Freedom Day Festival“ gefeiert, einer Feier der Rechte, Kultur, Kunst, Musik, Sport und Zeremonien der Ureinwohner.

Um die Gurindji-Kultur weiter zu erkunden, besuchen Sie das Karungkarni Art Center und unterhalten Sie sich mit den Künstlern und Mitarbeitern, während Sie die umfangreiche Auswahl an Kunstwerken durchstöbern.Fragen Sie nach einer personalisierten geführten Tour, um eine der wunderschönen Schluchten der Region zu erkunden, wo Sie nach alter Felskunst suchen können, oder gehen Sie mit den Ältesten in Jinparrak (Old Wave Hill Station) spazieren und hören Sie Geschichten aus erster Hand über die Härte Lebensbedingungen auf den Stationen vor dem Walk-off.

Einheimische können Geheimnisse zu den Wasserlöchern enthüllen, wo Sie versuchen können, einen Barramundi im Oberlauf des herrlichen Victoria River zu fangen.Der neu gestaltete Kalkaringi Caravan Park ist ein großartiger Ort, um sich für den Abend auszuruhen, mit der Auswahl an eigenständigen Hütten, Campingplätzen mit und ohne Strom.Am Abend können Sie zum Warnkurr Sports and Social Club gehen und mit den Einheimischen ein erfrischendes Getränk, eine Mahlzeit und Garn genießen.Der Community Store wird alle Ihre Basics auf Lager haben und Sie können tanken, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

Der südliche Eingang zum Judbarra/Gregory-Nationalpark umfasst einige herausfordernde Wege mit Allradantrieb.Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Straßenbedingungen überprüft haben und über ausreichende Vorräte verfügen, bevor Sie sich auf diese Wege begeben.Für weniger anspruchsvolle Strecken fahren Sie auf dem Buntine Hwy nach Norden nach Top Springs und folgen Sie dann dem Buchannan Hwy nach Jasper Gorge.

Reiseangebote