Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Desert Mob

Desert Mob ist mit nichts zu vergleichen und ist eines der am sehnlichsten erwarteten und wichtigsten indigenen Kunst- und Kulturveranstaltungen des Landes.

Desert Mob bringt Mitgliedskunstzentren aus dem Northern Territory, South Australia und Western Australia zu einer einzigartigen jährlichen Versammlung von Künstlern, Kunstwerken und Publikum im Herzen der Region, in Alice Springs, zusammen.

Desert Mob ist noch immer eine gewagte und mitreißende Veranstaltung zur indigenen Kunst und ihrer Dynamik.Nach 25 Jahren ist es nach wie vor die direkteste Schnittstelle zwischen der Schöpfung indigener Kunst in abgelegenen Wüstengemeinden und der weiten Welt.

Die Eröffnung von Desert Mob mit Ausstellungen, einem Symposium und einem Markt ist die Gelegenheit, neue Entwicklungen in der indigenen Kunst zu sehen, die Künstler kennenzulernen, ihren Geschichten zu lauschen und ihre Kultur im Herzen des Landes mit ihnen zu teilen.

Desert Mob umspannt drei Galerien und Hunderte neuer Werke, die von Künstlern und Kunstzentren basierend auf der Idee der Inklusion ausgewählt wurden.Es ist sowohl ein Beweis der Tradition als auch ein Testort für Experimente und Innovation in der modernen indigenen Kunst aus der Wüste.

Die Ausstellung präsentiert Gemälde, Skulpturen, Webarbeiten, Holzschnitzereien, Keramik, Drucke, Fotografien und Arbeiten auf Papier von etablierten und aufstrebenden Künstlern.