Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Maguk

Maguk ist eine der weniger bekannten Attraktionen des Kakadu National Park mit einem unberührten natürlichen Wasserfall und mehreren Kolkbecken am Fuße steiler Schluchtwände.

Beobachten Sie die Glanzfleckdrongos und Regenbogenpittas im Regenwald, schwimmen Sie mit der schwarzen Brasse in den Felsbecken und bestaunen Sie die in dieser Region sehr häufig vorkommenden majestätischen Anbinik-Bäume entlang der felsigen Hänge.

Maguk liegt eine Autostunde südlich von Cooinda entfernt und ist über einen 14 Kilometer langen Allradstrecke vom Kakadu Highway aus erreichbar, gefolgt von einem etwa einen Kilometer langen Spaziergang durch die Monsunwälder, der über den Barramundi Creek führt.

Für die Zufahrt ist ein Allradfahrzeug erforderlich.

Für den Eintritt in den Kakadu National Park fällt eine Gebühr an.