Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Watarrka-Nationalpark (Kings Canyon)

Der Watarrka-Nationalpark umschließt den Kings Canyon mit seinen 300 Meter hohen Sandsteinwänden, Wanderwegen, üppigen Wäldern und permanenten Wasserlöchern.

Die steile rote Felswand des Canyons erhebt sich über dichten Wäldern aus Palmen, Farnen und Palmfarnen, schützt sie vor der rauen Wüste und bietet vielen einheimischen Tieren Zuflucht.

Der Park ist seit mehr als 20.000 Jahren die Heimat der Luritja, und seine Flora, Fauna und Felsformationen lassen sich am besten zu Fuß erkunden.Probieren Sie den sanften, schattigen Wanderweg Kings Creek Walk einen Kilometer entlang des Talbodens aus.Stehen Sie früh auf, um den Sonnenaufgang zu sehen, und gehen Sie die sechs Kilometer um den Rand des Canyons herum, um die herrliche Aussicht über die Wüste oder in das üppige Tal darunter zu genießen.Der 2,6 Kilometer lange Spaziergang nach Kathleen Springs führt Sie zu historischen Stätten und einem von einer Quelle gespeisten Wasserloch.Fitte und erfahrene Wanderer werden den Giles Track lieben, eine 22 Kilometer lange Wanderung zwischen Kings Canyon und Kathleen Springs.Entlang des Giles Track fallen Campinggebühren an und Campingplätze müssen vor Ihrer Ankunft online gebucht werden.

Der Park ist vom Uluru aus in etwa vier Stunden über den Lasseter Highway und die Luritja Road zu erreichen.Allradfahrer können dann den unbefestigten Mereenie Loop weiter nach Alice Springs nehmen.

Sehen & Erleben rund um den Kings Canyon

Suchen & Buchen

Unterkünfte, Touren, Aktivitäten und Veranstaltungen im NT finden

Reiseangebote