Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Father_and_son_enjoying_Darwin_Waterfront_wave_pool.jpg

Barrierefreies Reisenim Northern Territory

 

Im Northern Territory heißen wir alle Reisenden herzlich willkommen. Unser Ziel ist es, Sie mit den notwendigen Informationen zu versorgen, damit Sie Ihren nächsten Traumurlaub sicher planen können.

Das Northern Territory ist ein Ort, der sich der Inklusion verschrieben hat und Besucher aus allen Lebensbereichen willkommen heißt. Sie werden feststellen, dass Barrierefreiheit nicht nur eine Frage der physischen Infrastruktur ist, sondern auch der mitfühlenden und hilfsbereiten Art der Menschen. Ihre aufrichtige Fürsorge und ihr Engagement, Ihren Besuch unvergesslich zu machen, sorgen dafür, dass Sie alles, was das NT zu bieten hat, mit Leichtigkeit und Vertrauen erkunden und genießen können.

Entdecken Sie eine Vielzahl von Touren und Attraktionen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind, z. B. Hör- und Sehbehinderung oder auch Zugang zu Rollstühlen. Sie können Ihre Suche nach Region und Zugänglichkeitspräferenzen eingrenzen. Wenn Sie Ihre bevorzugte Tour oder Attraktion nicht finden können, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an das Unternehmen zu wenden. Viele Reiseveranstalter sind gerne bereit, Sonderwünsche zu berücksichtigen, wann immer dies möglich ist.

Rollstuhlgerechte Reisepläne

 

Erleben Sie Krokodile während der Fütterungsshow im Crocosaurus Cove in Darwin. Machen Sie ein Foto mit einem Babykrokodil und treffen Sie die Reptilien im vollständig zugänglichen und klimatisierten Reptilienhaus. Die meisten Bereiche sind rollstuhlgerecht.

Erfahren Sie mehr über Kängurus, Dingos und die allgemeine Tierwelt im Alice Springs Desert Park, welches komplett rollstuhlgerecht ist und auch Rollstühle ausgeliehen werden können.

Entdecken Sie die vielen barrierefreien Museen und Kunstgalerien im gesamten Northern Territory, angefangen vom Darwin Military Museum, das in einem originalen Betonbunker untergebracht ist und Ihnen ermöglicht, die Bombardierung von Darwin zu erkunden, bis hin zur Weltklasse-Visuellen und Darstellenden Kunst des Araluen Arts Centre in Alice Springs.

Genießen Sie einen Territorium-Sonnenuntergang in Cullen Bay, wo der barrierefreie Weg Sie zu ungehinderten Aussichten auf den Hafen führt. Nur eine kurze Autofahrt entfernt können Sie auf den Mindil Beach Sunset Markets, die von April bis Oktober stattfinden, eine Vielzahl von kulinarischen Spezialitäten, handwerklichen Produkten und Unterhaltungsangeboten genießen.

Dies sind einige der vielen barrierefreien Attraktionen, die das Northern Territory zu bieten hat.

Suche nach barrierefreien Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Northern Territory

Your search returned no results. Please try again.

 

Transport

Sowohl der Flughafen Darwin als auch der Flughafen Alice Springs bieten eine Reihe spezieller Hilfseinrichtungen für Reisende mit Behinderungen oder Unterstützungsbedarf.

Die öffentlichen Busse in Darwin und Alice Springs sind mit Rampen ausgestattet, um Rollstühle und leichte Mobilitätshilfen aufnehmen zu können. Diese sind als "Easy Access Buses" bekannt. Einzelheiten und Fahrpläne finden Sie auf der Website der Regierung.

Viele Verkehrsunternehmen, einschließlich Taxiunternehmen, im Northern Territory sind für Reisende mit Behinderungen ausgestattet. Rollstuhltaxis können sowohl in Darwin als auch in Alice Springs gebucht werden.

Taxis in Darwin

  • Darwin Radio Taxis (13 10 08)
  • Blue Taxi Company (13 82 94)
  • 13cabs (13 22 27)

Taxis in Alice Springs:

  • Alice Springs Taxis (13 10 08)
  • 13cabs Alice Springs (13 22 27)

Suche nach barrierefreien Unterkünften im Northern Territory

Your search returned no results. Please try again.

Reisen mit einer Begleiterkarte

Eine Vielzahl von Unternehmen im Northern Territory akzeptieren die Begleiterkarte, was hilfreich ist, wenn Sie auf Reisen eine Begleitperson benötigen.

Your search returned no results. Please try again.

 

Zusätzliche Ressourcen zur Barrierefreiheit

Zur Planung Ihres Urlaubs können Sie sich auch an die örtlichen Besucherinformationszentren wenden, um sich über Einrichtungen und Dienstleistungen in den von Ihnen besuchten Gebieten zu erkundigen. Um sicherzugehen, dass ein Reiseveranstalter eine angemessene Zugänglichkeit bietet und auf spezielle Bedürfnisse eingehen kann, ist es ratsam, sich direkt an den Veranstalter zu wenden.

Einige nützliche Ressourcen sind wie folgt: