Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Tjoritja West MacDonnell National Park

Der Tjoritja West MacDonnell National Park erstreckt sich 161 Kilometer westlich von Alice Springs.

Entdecken und bewundern Sie die landschaftliche Schönheit und Geschichte des Gebietes zu Fuß, schwimmen Sie in einem Wasserloch oder bauen Sie Ihr Zelt für einen längeren Aufenthalt auf.

Tauchen Sie in das kalte Wasser einer der permanenten Wasserlöcher des Parks ein.Die größeren Wasserlöcher sind Ellery Creek Big Hole, Ormiston Gorge, Redbank Gorge und Glen Helen Gorge.

Es gibt zahlreiche markierte Wanderwege, die von einfach bis abenteuerlich reichen.Der 223 Kilometer lange Larapinta Trail erstreckt sich durch den ganzen Park und bietet ausgedehnte und nächtliche Buschwanderungen für geübte, erfahrene und gut vorbereitete Wanderer.

Der Park liegt in einer uralten Landschaft, die im Laufe der Zeit durch klimatische Einwirkungen umgeformt wurde.Er ist auch ein Zufluchtsort für seltene und bedrohte Pflanzen und Wildtiere, einschließlich so seltener Vogelarten wie dem Wanderfalken.

Besonderheiten der Landschaft sind für das Volk der Arrernte von großer Bedeutung, wie etwa die Ockergruben, die lange als Mine für wichtige Ockerpigmente verwendet wurden.

Im Park gibt es viele Campingplätze mit unterschiedlichen Zugängen und Einrichtungen.Campinggebühren fallen an und Übernachtungsgäste sollten ihre eigenen Wasservorräte mitbringen.Gewerbliche Einrichtungen stehen im Glen Helen Resort zur Verfügung.

Sehen & Erleben in Tjoritja / West MacDonnell Ranges