Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Limmen National Park

Die Golfgegend ist für ihre Flüsse bekannt, was sich bei einer Fahrt durch den Limmen National Park bestätigt, denn dabei überquert man vier große Flüsse und folgt mit dem Roper River einem fünften eine Weile lang.

Der Park ist ein Paradies für Angler und Vogelbeobachter.Limmen ist erst seit Kurzem ein erklärtes Reiseziel.Sehr vielfältige Landschaften machen die Fahrt durch den Park abwechslungsreich und interessant.Schon nur der Hauptstrecke entlang kommt man an Wäldern, Flüssen, Überschwemmungsgebieten und Billabongs vorbei, und kurze Abstecher belohnen abenteuerlustige Besucher immer wieder.

Butterfly Springs, der einzige Ort im Park, an dem das Baden gestattet ist, befindet sich nur 5 Kilometer von der Nathan River Road entfernt und hat einen Campingplatz unter Schatten spendenden Bäumen.Die Southern Lost City kann über einen 2 Kilometer langen Rundgang durch die spektakulären schiefen Sandsteintürme erwandert werden und liegt ebenfalls nur 4 Kilometer von der Hauptstraße entfernt.Die Western Lost City erreicht man über eine 28 Kilometer lange Spur für Fahrzeuge mit Allradantrieb, und um das Tor zu öffnen, braucht man einen Schlüssel von der Nathan River Ranger Station.Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Kraftstoff dabei haben, denn zwischen Roper Bar und Cape Crawford gibt es auf einer Distanz von 338 Kilometern keine Tankstelle.