skip to main content

Owen Springs Reserve

Das Owen Springs Reserve ist beliebt bei Besuchern, die mit ihrem Geländewagen ein ruhiges Buschlager suchen.

Der Hugh River, der sich durch das ganze Reservat zieht, bietet zahlreiche schöne Orte zum Zelten, Picknicken, Vögelbeobachten und Baden.Das Reservat ist in 30–40 Minuten von Alice Springs nach Südwesten zu erreichen.

Entdecken Sie die Felsschluchten und die von rotem Sand geprägten Landschaften rund um den Fluss, die breiten sandigen Flussufer mit ihren Schatten spendenden Roten Eukalyptusbäumen und das große Wasserloch, nach dem das Reservat benannt wurde.Zelten ist in der Lawrence Gorge und in der Nähe des Redbank Waterhole erlaubt.

Das Reservat blickt auf eine reiche Geschichte zurück und wurde von Expeditionen und der Viehwirtschaft geprägt.Wenn Sie der Hauptzufahrt zum Reservat folgen, gehen Sie den Spuren von John McDouall Stuart nach, der 1860 die MacDonnell Ranges durchquerte und Zentralaustralien für weiße Siedler zugänglich machte.

Der Bau der Transaustralischen Telegrafenleitung folgte bald, ebenso wie die erste große Rinderfarm.Streifen Sie durch die Ruinen des Old Owen Springs Homestead, des ersten Gehöfts, das in Zentralaustralien errichtet wurde.

Der Zugang zum Reservat erfolgt über den Larapinta Drive 50 Kilometer westlich von Alice Springs oder über den Stuart Highway 66 Kilometer südlich von Alice Springs.Ein Fahrzeug mit Allradantrieb und hoher Bodenfreiheit ist auf der Zubringerstrecke ins Reservat unerlässlich.

  • Informationen

    Öffnungszeiten

    Daily, 24 hours.

    Eintrittspreise

    Freier Eintritt

    Aktivitäten

    • Four Wheel Driving
    • Camping
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken

AKTUELLE ANGEBOTE

RD2818786B1085