Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Hugh Gorge Junction

Hugh Gorge Junction liegt an Abschnitt 5 des Larapinta Trail in den West MacDonnell Ranges.

Nachdem Sie über den felsigen Sattel geklettert sind, steigen Sie allmählich ab, bis Sie den reich bewachsenen Hugh River erreichen.Der Weg führt dann weiter flussabwärts durch den unteren Teil der Hugh Gorge und führt Sie in eine spektakuläre Landschaft mit der orangefarbenen Oxidwand der Schlucht, die einen scharfen Kontrast zu den gebleichten und vom Wasser abgenutzten Felsbrocken des Wasserlaufs bildet.

Möglicherweise müssen Sie kleine Strecken mit sehr kaltem Wasser überwinden.Das stärkste botanische Merkmal von Hugh Gorge sind die beeindruckenden Schwarzteebäume mit ihrer tief strukturierten Rinde und den üppigen cremeweißen Blüten.

Camping ist erlaubt und es gibt keine Zufahrt für Fahrzeuge zur Hugh Gorge Junction.Wandergebühren und Campinggebühren fallen an.Mehrtägige Trailnutzung und Campingplätze müssen vor Anreise online gebucht werden.

Abschnitt 5 des Larapinta Trail wird als sehr schwierig eingestuft – ein schroffer Pfad oder eine markierte Route mit häufigen steilen und langen Anstiegen und Abfahrten, geeignet für fitte Menschen mit umfangreicher Erfahrung im Buschwandern.