skip to main content

Glen Helen Gorge

Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

Glen Helen Gorge ist ein großartiger Ort, um die West MacDonnell Ranges zu bestaunen und ein erfrischendes Bad zu nehmen, und die Schlucht ist auch ein wichtiges Schutzgebiet für Wildtiere. Sie liegt 132 Kilometer von Alice Springs entfernt in den westlichen Ausläufern der West MacDonnell Ranges und ist ein beliebter Übernachtungsort für Reisende, die von Alice Springs aus den Red Centre Way in Angriff nehmen. Die Landschaft rund um Glen Helen ist spektakulär – gleich bei der Ankunft unübersehbar ist die hoch aufragende Sandsteinformation. Ebenfalls zu sehen ist der je nach Lichteinfall in anderen Farben erscheinende Mount Sonder, eine der höchsten Erhebungen in Zentralaustralien. Bei Glen Helen Gorge hat sich der Finke River einen Weg durch die Gebirgskette gebahnt. Das permanente Finke-River-Wasserloch ist in den heißen Sommermonaten ein wichtiger Zufluchtsort für alle neun Fischarten, die im Fluss vorkommen, aber auch für migrierende Wasservögel. Von hier verläuft der Finke River weiter bis zur Simpsonwüste. Die traditionellen Eigentümer des Landes glauben, dass dieser zum Baden einladende Ort die Heimat der mächtigen Regenbogenschlange ist, und für sie ist es daher verboten, ihn zu betreten. Die mittelschwere eintägige Etappe 10 des 223 Kilometer langen Larapinta Trail Walk endet an der Glen Helen Junction.。

  • Informationen

    Aktivitäten

    • National Parks and Reserves
    • Natural Attractions

    Öffnungszeiten

    Daily, 24 hours

    Eintrittspreise

    Freier Eintritt

    Einrichtungen

    • Caravan / Camper Trailer / Campervan Sites / Campsites
    • Carpark
    • Public Toilet
    • Restaurant

    Aktivitäten

    • Camping
    • Hiking
    • Walk
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    FahrroutenFlugstrecken