Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Serpentine Gorge

Die Serpentine Gorge ist eine enge Schlucht in den West MacDonnell Ranges, die etwa 100 Kilometer westlich von Alice Springs liegt.

Folgen Sie einem der vielen gut markierten Pfade im kühlen Schatten des Roten Eukalyptus entlang der Schlucht oder steigen Sie bis hoch zum Aussichtspunkt über den Klippen, um einen Überblick über eine ganze Reihe semipermanenter Wasserlöcher und die Geologie der zerklüfteten MacDonnell Ranges zu erhalten.

In der Trockenzeit trocknen die Wasserlöcher im ganzen umliegenden Bereich aus, bis das Serpentine Gorge Waterhole am Ende das einzig verbliebene Wasserloch in einem weiten Gebiet ist.Infolge siedeln sich Vögel aus der ganzen Umgebung an und können leicht dabei beobachtet werden, wie sie ganz ruhig am Rand des Wasserlochs sitzen.

Die Stelle Carpet Snake Dreaming, einige andere Bereiche in der Serpentine Gorge und die westliche Klippen haben eine besondere Bedeutung für die Stammeshüter der westlichen Arrernte.

Die Serpentine Gorge ist auch der Beginn für die Abschnitte 7 und 8 des Larapinta Trail, eines 223 Kilometer langen Wanderweges durch die West MacDonnell Ranges.

Die Zufahrt kann mit Fahrzeugen mit herkömmlichem Zweiradantrieb erfolgen, kann bei Regenwetter aber schwierig sein, da die letzten Kilometer eine sehr raue Holperpiste darstellen.Diese Straße ist für Busse und Wohnmobile nicht geeignet.