Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Serpentinenkehle

Die Serpentine Gorge ist eine schmale Schlucht in den West MacDonnell Ranges, 100 Kilometer westlich von Alice Springs.

Folgen Sie einem der vielen gut markierten Pfade entlang der Schlucht durch den kühlen Schatten der roten Eukalyptusbäume oder hinauf zum Aussichtspunkt über den Klippen, um die Aussicht auf die Reihe von halbpermanenten Wasserlöchern und die Geologie der schroffen MacDonnell Ranges zu überblicken.

In trockenen Zeiten trocknen die Wasserlöcher in der Umgebung aus, sodass das Wasserloch der Serpentine Gorge das einzige verbleibende Wasserloch in einem großen Gebiet ist.Vögel ziehen aus der umliegenden Landschaft ein und können leicht beobachtet werden, wenn man ruhig am Rand des Wasserlochs sitzt.

Der Ort des Traums der Teppichschlange, einige Gebiete in der Schlucht und die westlichen Klippen haben eine besondere Bedeutung für die Hüter der westlichen Arrernte.

Die Serpentine Gorge ist auch Ausgangspunkt für die Abschnitte 7 und 8 des Larapinta Trail, einem 231 Kilometer langen Fernwanderweg durch die West MacDonnell Ranges.

Die Zufahrt erfolgt mit herkömmlichen Fahrzeugen mit Zweiradantrieb, kann aber bei nassem Wetter schwierig zu bewältigen sein, da die letzten paar Kilometer eine unebene Zufahrtsstrecke sind.Diese Straße ist nicht für Busse und Wohnwagen geeignet.