Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Jay Creek

Der Jay Creek fließt in ein permanentes Wasserloch in den westlichen MacDonnell Ranges im Westen von Alice Springs.

Jay Creek ist auch Ausgangs- bzw.Endpunkt der zweiten und dritten Etappe des Larapinta Trail, eines 223 Kilometer langen Fernwanderwegs durch die Gebirgskette.

Der Bach fließt durch eine zerklüftete Schlucht, an deren südlichem Ende sich ein tiefes permanentes Wasserbecken befindet, das als Fish Hole bekannt ist.Jay Creek ist mit geländegängigen Fahrzeugen erreichbar, Zelten ist nur für Wanderer auf dem Larapinta Trail erlaubt.

Die Wanderung nach Jay Creek (Etappe 2) beginnt in Simpsons Gap und führt in die Höhe und einem Gebirgskamm entlang, von wo aus man großartige Aussichten auf die umliegenden Berge hat.Halten Sie Ausschau nach Bergkängurus, die sich im vorspringenden Geröll verstecken.Vor der Ankunft am Jay Creek kommen Sie durch einen großen Mulgawald.