Wild flowers and spinifex grasses on red sand dunes near Alice Springs

Wallaby Lücke

Wallaby Gap ist ein sandiges Bachbett im Schatten roter Felswände in den West MacDonnell Ranges.

Benannt nach seiner Population von Schwarzfuß-Kängurus, liegt es auch an Abschnitt 1 des Larapinta Trail, einem 231 Kilometer langen Wanderweg durch die Gebirgsketten des Tjoritja/West MacDonnell-Nationalparks.

Die Lücke ist auch ein lohnender Ort zum Sitzen und Beobachten von Vögeln – ein vorübergehendes Becken innerhalb der Lücke zieht häufig Honigfresser mit weißen Federn, Zebrafinken, Trauervögel und Haubentauben an. Der tiefe, schmale Durchgang entstand durch einen kleinen Wasserlauf, der sich durch den zähen Gneis schlängelte, bevor er in den Roe Creek mündete.

Der Campingplatz liegt etwa 300 Meter südlich von Wallaby Gap, Camping ist jedoch nur für Wanderer auf dem Larapinta Trail gestattet. Der Zugang mit Fahrzeugen ist ebenfalls nur für Wanderer auf dem Larapinta Trail möglich. Ein Schlüssel für das verschlossene Tor ist im Besucherinformationszentrum auf der Gregory Terrace in Alice Springs erhältlich. Es fallen Gebühren für Mehrtageswanderer und Campinggebühren an. Mehrtägige Trailnutzungen und Campingplätze müssen vor Ihrer Anreise online gebucht werden.

  • Information

    Öffnungszeiten

    Zimmer

    Eintrittspreise

    • Indicative Prices Tickets von $10 bis $60
      Park entry fees - Parks Pass applies. (NT residents exempt). Camping and extended walk fees apply to all visitors.
    • Child Tickets von $5 bis $30
      Park entry fees - Parks Pass applies. (NT residents exempt). Camping and extended walk fees apply to all visitors.

    Einrichtungen

    • Barbeque
    • Wohnwagen / Wohnmobil Anhänger / Campervan Sites / Campingplätze
    • Picknick Bereich
    • Öffentliche Toilette

    Aktivitäten

    • Vögel beobachten
    • Camping
    • Spaziergänge
    • Wandern
  • Map

    Map

    What’s nearby

    What’s nearby

    Explore the NT
    Driving routes Flight paths

Reiseangebote