Hi there, would you like to view this page on our USA site?

East Arnhem Land

Westliches Arnhemland

Arnhem Land besteht aus 91.

000 Quadratkilometern unberührter Wildnis, die vom Kakadu-Nationalpark, der Arafurasee und dem Golf von Carpentaria begrenzt wird. Reisende, die Arnhem Land besuchen möchten, müssen im Voraus eine Genehmigung beim Northern Land Council einholen. Alternativ besuchen viele organisierte Touren die Region, und in diesen Fällen wird normalerweise eine Genehmigung vom Reiseveranstalter organisiert.

Arnhem Land ist reich an Kultur und bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, die von wilden Küsten, hoch aufragenden Steilhängen, Savannenwäldern und Feuchtgebieten voller Wildtiere geprägt ist. Der Park schützt Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung und bietet Lebensraum für zahlreiche Wildtiere, darunter Krokodile, Dugongs, nistende Schildkröten und Zugvögel. Zu den Townships im Arnhem Land gehören Maningrida und Nhulunbuy sowie die (Ruinen) der Victoria-Siedlung auf der Cobourg-Halbinsel.

Sehen & Erleben in West Arnhem Land

Reiseangebote

Reiseangebote