skip to main content

Reiseziele im Arnhemland

Spektakuläre Landschaften, lange weiße Sandstrände und kristallklares Wasser machen das Arnhemland zu einem wahrhaft bezaubernden Reiseziel.

Die Aborigines im östlichen Arnhemland sind vom Stamm der Yolngu und haben einen einzigartigen Lebensstil, der westliche Technologien mit zeitlosen Traditionen verbindet.

Dieses Gebiet ist auch einer der besten Angelorte der Welt. Sie können ein Hochseeangelboot chartern oder in einen Gezeitenfluss auf der Suche nach dem berühmten Barramundi landeinwärts fahren.
Im Arnhemland gibt es zahlreiche Wildtiere, darunter viele Salzwasserkrokodile. Es ist auch ein wichtiges Schutzgebiet für Dugongs, sowie Nist-und Zugvögel.
Auf der westlichen Seite des Arnhemland liegt Gunbalanya (Oenpelli). Wenn Sie vorher anrufen, können Sie Künstlern bei der Arbeit zusehen und im berühmten Injalak Art and Craft Centre Körbe und Gemälde kaufen.
Nehmen Sie an einer von einem einheimischen Führer geleiteten Tour zum Injalak Hill teil, wo alte Felskunst zu sehen und Traumzeitgeschichten zu hören sind. Auf einer Bush Tucker Tour können Sie erleben, wie die Ureinwohner in diesem kargen Land Nahrung finden.

Reiseziele in Arnhem Land