skip to main content

4 Tage tropisches Abenteuer

Erleben Sie Nervenkitzel und Abenteuer in Darwin und Umgebung

Der Norden des Northern Territory, das Top End, bietet Abenteurern alles was sie sich wünschen. Diese Gegend hat unzählige Möglichkeiten für spannende Erlebnisse, intensiviert durch die raue Wildnis des Top End.

So sieht ein Northern Territory Abenteuer aus

Wir haben diesen exklusiven Reiseplan für Abenteurer erstellt, der viele der besten Erlebnisse des Northern Territory beinhaltet. Sie werden ins Herz von Kakadu vorstoßen, Krokodile hautnah erleben, auf Wanderstiefeln und im Kanu Schluchten erkunden, hoch durch die Luft schweben und vieles mehr. Und die Kulisse für diese Abenteuer ist ein Ort mit einer der ältesten Kulturen der Welt.

Packen Sie Ihre komfortabelsten Wanderschuhe, Kamera, Outdoor-Ausrüstung und natürlich Ihre Abenteuerlust. Sobald Sie in Darwin landen, werden Sie das Beste des Nordens erleben – machen Sie sich bereit auf eine einzigartige Abenteuerreise.

Tag 1

Ihr Geländewagen wartet

Auch wenn man nicht unbedingt einen Allradwagen braucht, eröffnet er doch mehr abenteuerliche Erlebnisse im Northern Territory. Am Flughafen von Darwin werden Sie den Schlüssel in Empfang nehmen, so dass Sie sofort aus der Stadt und in die Wildnis abtauchen können.

Auf Augenhöhe mit springenden Krokodilen

Ihr erster Zwischenstopp, etwa eine Stunde mit dem Auto von Darwin entfernt, ist am Adelaide River. Hier haben Sie einen Platz auf der Spectacular Jumping Crocodile Cruise gebucht – ein unvergessliches Erlebnis, das Sie in nächste Nähe dieser vorzeitlichen Geschöpfe bringt. Staunen Sie, wenn die "Crocs" kraftvoll und kerzengerade aus dem Wasser schießen und Ihnen tolle Gelegenheiten für einmalige Fotos bieten.

Fahrt nach Kakadu

Nach Ihrer einstündigen Bootsfahrt sind Sie unterwegs Richtung Kakadu National Park. Sie werden dort einen der eindrucksvollsten Flecken auf Erden kennenlernen. Ihre Unterkunft für die Nacht ist das Mercure Crocodile Hotel Jabiru, mit idealer Lage nahe der nordöstlichen Ecke des Nationalparks. Gehen Sie kurz im erfrischenden Pool schwimmen, bevor Ihr unvergesslicher Abend beginnt.

Sonnenuntergang über Ubirr

Ubirr, ungefähr eine Autostunde nördlich von Jabiru, ist einer von Kakadus bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Hier ist eine erstaunlich gut erhaltene Ansammlung von Felsmalereien zu sehen, mit Bildern von Fischen, Schildkröten, Buntwaranen und anderen einheimischen Tieren – sogar ein Bild eines jetzt ausgestorbenen Beutelwolfs, den Tasmanischen Tiger, gibt es hier zu sehen. Lassen Sie sich eine Stunde Zeit die Felsmalereien zu betrachten und steigen Sie dann auf zum Fotopunkt, der Ihnen einen 360-Grad-Blick über das Arnhem Land und die Nadab Flutebene gewährt. Hier ist der perfekte Ort nach Ihrem ersten Tag im Northern Territory, um die Sonne untergehen zu sehen.

Tag 2

Die Jahreszeit bestimmt Ihren Tagesablauf

Wie Sie Kakadu erleben, hängt sehr von der Jahreszeit Ihrer Reise ab. In der Regenzeit, normalerweise von November bis März, werden einige Straßen aufgrund der großen Wassermengen, die das Land überfluten, unpassierbar. Dafür ist dies die beste Zeit für einen Rundflug über Jim Jim Falls und Twin Falls, um die donnernden Wasserfälle von oben zu bestaunen.

Wenn Sie während der Trockenzeit (April bis Oktober) hier sind, können Sie Jim Jim Falls über einen holprigen Allrad-Pfad erreichen und den majestätischen Ort zu Fuß erkunden. Holen Sie sich die neuesten Zugangsinformationen von Parks Australia bevor Sie losfahren. Es lohnt sich, den 900 Meter weiten Fußweg zum Felsbecken zu gehen, denn das Wasser ist kristallklar und lädt zum Schwimmen ein.

Magisches Erlebnis in Maguk

Barramundi Gorge (Maguk) ist einer der besten Geheimtipps von Kakadu. Die Wanderung dorthin lohnt sich – der 1 Kilometer weite Weg zu dem wunderschönen Wasserloch führt durch üppigen Regenwald, bis sich vor Ihnen ein großer einladender Pool auftut. Dieses Wasserloch bis hin zum sanft fließendem Wasserfall zu durchschwimmen, ist das ultimative Naturerlebnis.

Bootsfahrt auf einem Billabong

Nach einem Tag in den Schluchten von Kakadu ist es Zeit, in der Cooinda Lodge einzuchecken. Diese Unterkunft ist ideal am berühmten Yellow Water Billabong gelegen, einem Ort von bezaubernder Landschaft und Tierwelt. Der Abend ist die beste Zeit, die Schönheit dieses Feuchtgebietes auf einer Sunset Cruise zu genießen.

Tag 3

Wandern Sie zu den – und dann auf die – Edith Falls

Machen Sie sich früh auf von der Cooinda Lodge und fahren Sie südlich aus Kakadu heraus. Ihr heutiges Ziel ist Katherine und der wunderschöne Nitmiluk National Park. Fahren Sie bei Leliyn/Edith Falls vom Highway ab und verbringen Sie die Morgenstunden damit, dieses Juwel zu erkunden. Wenn Sie Zeit und Kraft haben, wagen Sie den Wanderweg den Jatbula Trail entlang zum Sweetwater Pool (9 km Rundweg). Der 2.6 km lange Leliyn Trail ist eine trickreiche aber angenehme Alternative, die einen steilen, steinigen Rundweg entlangführt – mit der empfehlenswerten Möglichkeit in den oberen Pools zu schwimmen.

Kanufahrt in der Nitmiluk Gorge

Verbringen Sie einen Nachmittag auf einer Kanufahrt auf den Gewässern der Nitmiluk Gorge. Von den hoch aufsteigenden Felswänden der Schlucht umgeben den Katherine River entlangzupaddeln ist ein unvergessliches Erlebnis. Hier kann es erdrückend heiß werden, also vergessen Sie nicht genug Wasser, Sonnencreme, einen Hut mit breiter Krempe und schützende Kleidung mitzunehmen.

Gute Nacht im Knotts Crossing Resort

Nach solch einem Tag voller Action werden Sie im Knotts Crossing Resort im Herzen von Katherine wie ein Stein schlafen. Ruhen Sie sich gut aus – der letzte Tag auf dieser tollen Tour durch das Top End wartet mit weiteren Abenteuern.

Tag 4

Rückfahrt nach Darwin

Heute morgen fahren Sie den Stuart Highway nördlich zurück nach Darwin. Nach drei so ereignisreichen Tagen werden Sie einige ruhige Stunden im Auto genießen, um sich an Ihre Abenteuer zu erinnern und sich auf die zwei letzten Nervenkitzel vorbereiten, bevor Sie den Heimflug antreten.

Eine aufregende Hafenfahrt

Zurück in Darwin können Sie direkt zum Hafen steuern und an Bord des Matt Wright Airboat Ride gehen. Das Boot für diese unvergleichliche Fahrt ist ein speziell für diesen Zweck angefertigtes 8-Zylinder Luftkissenboot, das mit Ihnen eine Runde durch den Hafen dreht, ein echter Adrenalin-Kick. Nach einer Weile wird die Fahrt ruhiger und führt durch eine Mangrovenlandschaft mit Ihrer reichen Vogelwelt.

Auge in Auge mit einem Krokodil

Sie haben diese einzigartige Abenteuertour mit Krokodilen begonnen, da passt es doch gut, dass Ihr letztes Abenteuer Sie im Cage of Death im Crocosaurus Cove wieder unter Krokodile bringt. Sie werden in einen Tank mit einigen der größten Krokodile der Welt gesenkt, wo sie Ihnen 15 Minuten lang auf Augenhöhe hautnah begegnen können. Sie werden sich so lebendig fühlen wie schon lange nicht mehr.

AKTUELLE ANGEBOTE

RD2818786B1085