skip to main content

4 Tage Kulturerlebnis in Darwin

Erleben Sie die einheimische Kultur des Northern Territory

Das Top End, so weit entfernt vom Rest der Welt, feiert die Kultur der Ureinwohner Australiens und bietet Ihnen eine bemerkenswerte Auswahl an Erfahrungen und Geschichten, von denen zu Hause erzählen können. Treffen Sie freundliche Tiwi-Insulaner und spinnen Sie mit ihnen eine Geschichte. Sie werden die alten Traditionen der ältesten lebenden Kultur kennenlernen. Und Sie haben die Möglichkeit, einige der ältesten Kunstwerke der Welt zu sehen.

Ihre Kulturreise durch das Top End

Das Top End von Australien ist ein Ort wie kein anderer, mit einzigartigen und bemerkenswerten Geschichten. Um Ihre Sinne zu beflügeln und Sie mit den Geschichten dieses alten Landes zu verbinden, haben wir eine einzigartige viertägige Tour durch das Top End entworfen, die Ihnen die vielen Kunstformen, die den Test der Zeit überdauert haben, näher bringt.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Platz auf den vorgeschlagenen Touren zu buchen. Dann sind Sie in den Händen sehr sachkundiger lokaler Reiseleiter, die großzügig die Geschichten ihrer Leute erzählen und Ihnen helfen, Ihre eigenen Geschichten zu erschaffen.

Tag 1

Erkunden Sie die Galerien der Stadt

Die Kunstgalerien rund um Darwin sind der perfekte Ort, um die Aborigine-Kunst und -Künstler aus der Region kennenzulernen. Auf einem Spaziergang durch Darwins Innenstadt werden Sie renommierte Galerien wie die Mbantua Fine Art Gallery und die Mason Gallery entdecken. Besuchen Sie das Northern Centre for Contemporary Art in Parap, um einen breiteren Überblick über die Kunstszene des Northern Territory zu erhalten.

Zeit fürs MAGNT

Nehmen Sie sich viel Zeit, um die Museum and Art Gallery of the Northern Territory zu besuchen, die einen faszinierenden und umfassenden Überblick über die Kunst und Geschichte der Aborigines der Region bieten. Das Museum und die Galerie, die sich in einer malerischen Umgebung mit Blick auf das Arafura-Meer befinden, beherbergen eine Sammlung von über 1,2 Millionen naturhistorischen Exponaten und über 30.000 Kunst- und Sachkulturobjekten. Sie können auch im Café mit Blick auf den spektakulären Darwin Harbour einen Drink zu sich nehmen und einen Happen essen.

Bier bei Sonnenuntergang im Darwin Ski Club

Für eine kulturelle Immersion anderer Art gehen Sie kurz vor Sonnenuntergang von der Kunstgalerie über die Straße. Der Darwin Ski Club gegenüber ist der perfekte Ort, um Ihren ersten Tag in Darwin zu beenden. Bestellen Sie ein eiskaltes Getränk und Snacks oder etwas Herzhaftes aus dem Bistro und beobachten Sie den Sonnenuntergang über der Fannie Bay.

Tag 2

In Cullen Bay kurz Kaffee trinken

Sie haben heute einen frühen Start, da Sie vor 8 Uhr morgens mit der SeaLink Ferry zu den Tiwi Islands fahren. Stellen Sie also den Wecker und fahren Sie zur Cullen Bay (dort befindet sich der SeaLink-Terminal), um rechtzeitig einen Kaffee und Frühstück zu bekommen. Probieren Sie das Boatshed Coffee House, und Essen Sie mit Blick auf die Boote, die im Yachthafen sanft auf und ab wippen und trinken Sie dazu Kaffee aus großen Schalen.

Alle Mann an Bord der Tiwi Islands Fähre

SeaLink bietet Tagestouren zu den Tiwi Inseln an, die es Ihnen ermöglichen, deren außergewöhnliche Kultur zu erleben. Die Fähre braucht 2,5 Stunden, um von Cullen Bay nach Wurrumiyanga auf Bathurst Island zu gelangen - atmen Sie tief durch und genießen Sie die Fahrt über den Beagle Gulf. Bei Ihrer Ankunft in Wurrumiyanga werden Sie mit einem traditionellen Totemtanz und einer Rauchzeremonie begrüßt, und das Kulturerlebnis beginnt.

Erleben Sie Kunst und Kultur der Tiwi Islands

Wurrumiyanga hat drei Kunstzentren, das Patakijiyali Museum, das alte katholische Missionsviertel sowie Pukamani (Grabstäbe) auf dem Friedhof. Ihr einheimischer Tiwi-Führer wird Sie durch die Stadt begleiten, wo Sie die Gemälde, Schnitzereien, Tutinistangen und Keramiken, für die die Inseln berühmt sind, sowie zeitgenössische Siebdrucke, gewebte Accessoires und Skulpturen sehen können. Sie können auch die Künstlern treffen und Ihre Kunstwerke direkt erstehen. Tagsüber können Sie sich zum Morgentee mit Künstlern hinsetzen und ein traditionelles Mittagessen mit den Tiwi-Frauen genießen.

Tag 3

Laden Sie Ihren Four-Wheel-Drive für ein Kakadu-Abenteuer

Nachdem Sie gestern die einzigartige Kultur der Tiwi-Inseln erlebt haben, ist es an der Zeit, die nächste Etappe Ihrer kulturellen Tour durch das Top End zu beginnen. Heute fahren Sie von Darwin ein paar Stunden östlich in den berüchtigten, legendären Kakadu Nationalpark. Mieten Sie einen Four-Wheel-Drive, machen Sie sich früh auf den Weg und erleben Sie einen der bemerkenswertesten Orte der Welt.

Krokodile am Cahill’s Crossing

Vor dem Einchecken in Ihre Unterkunft in Jabiru fahren Sie zur berüchtigten Cahill’s Crossing, die Sie über den East Alligator River und ins Arnhem Land führt. Nehmen Sie sich vorher die Zeit, um die Einheimischen beim Fischen in dem flachen Gewässer zu beobachten, das als die Heimat zahlreicher großer Salzwasserkrokodile bekannt ist. Für Arnhem Land brauchen Sie eine Zutrittsgenehmigung - Sie können diese organisieren, bevor Sie Darwin verlassen.

Besuchen Sie Künstler bei der Arbeit

in Arnhem Land

Die erste Siedlung auf der Westseite des Arnhem Landes, nach der Überquerung des Flusses hinter Kakadu, ist Gunbalanya (Oenpelli). Schauen Sie hier vorbei, um Künstlern bei der Arbeit zu zuzusehen und Körbe und Gemälde im berühmten Injalak Art and Craft Centre zu erwerben. Nehmen Sie an einer von einem eingeborenen Reiseleiter geführten Tour zum Injalak Hill teil, um dort vorgeschichtliche Felsmalereien zu sehen und Geschichten aus der Traumzeit zu hören.

Richten Sie sich in Jabiru ein

Ihr Basislager für die nächsten zwei Nächte ist das Anbinik Kakadu Resort in Jabiru, der kleinen Stadt im Herzen von Kakadu. Erfrischen Sie sich nach den Abenteuern des Tages mit einem Bad im Schwimmbad. Dann können Sie einen kurzen Spaziergang zum Stadtzentrum machen oder einfach entspannen und sich die Zeit im Cafe oder dem Anbinik Restaurant im Resort vertreiben.

Tag 4

Ihr Führer durch den Kakadu Nationalpark

Heute verbringen sie den Tag mit einem wunderbaren Reiseleiter von Ayal Aboriginal Tours, der Sie auf eine Tour zu Orten mitnimmt, die dem Wandel der Zeit ueberstanden haben. Dieses ganztägige kulturelle Erleben der Geschichte Legenden der Ureinwohner dieser Region ist nichts weniger als ein unvergessliches Erlebnis.

Einzigartige Felskunst in Ubirr

Ubirr ist eine der bekanntesten Felskunststätten der Welt. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen einen Einblick in die Kultur der Aborigines, mit der diese faszinierenden Kunstwerken verbunden sind, einschließlich der Art und Weise, wie Menschen vor Urzeiten lebten, jagten und sich versammelten. Sie werden Gemälde von spirituellen Charakteren und die berühmte Röntgenkunst sehen, die die innere Struktur einiger der Tiere dieses Landes darstellt.

Pause am Billabong

Ihre Tour führt Sie auch zum atemberaubenden Anbangbang Billabong, bekannt für seine spektakuläre Vogelwelt und den Paperbark-Sumpf. Erfahren Sie mehr über das Busch-Tucker ("Tucker" bedeutet so viel wie "Essen") der einheimischen Aborigines und genießen Sie einen herrlichen Blick über den Billabong auf Nourlangie..

Suchen Sie nach Schätzen in der Marrawuddi Art Gallery

Ihr letzter Stop auf dieser fantastischen Tour durch Kakadu ist die Marrawuddi Art Gallery, wo jedes Originalkunstwerk von Menschen geschaffen wurde, die im und um den Kakadu Nationalpark leben. Finden Sie ein Kunstwerk, das Sie lieben, und kaufen Sie es mit dem guten Gewissen, dass alle Gewinne aus dieser Galerie zurück in die einheimische Gemeinschaft fließen.

Besuchen Sie eine 20.000 Jahre alte Freilichtgallerie

Die Felskunststätte Burrungkuy (Nourlangie) rock art site ist ein Muss auf Ihrer Reise durch Kakadu. Hier, zwischen hoch aufragenden Felsen und Höhlenräumen, versammelten sich die Ureinwohner Zehntausende von Jahren lang. Ihr Reiseleiter wird außergewöhnliche Geschichten über die Bilder erzählen, die ihm von den drei Aborigine-Gruppen die sich um das Land der der Region kümmern, anvertraut wurden und Sie werden erfahren, wie die Aborigines hier während der Regen- und Trockenzeit gelebt haben.

Übernachtung in Jabiru

Verbringen Sie noch eine weitere Nacht im Anbinik Kakadu Resort in Jabiru, bevor Sie am nächsten Tag aufbrechen, um Ihren Rückflug von Darwin nach Hause anzutreten. Wenn Sie nach Westen fahren, denken Sie über alles nach, was Sie gesehen haben, und über die vielen Geschichten, die Sie gehört haben. Sie haben gerade die älteste australische Kultur aus nächster Nähe erlebt.

AKTUELLE ANGEBOTE