Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Uluru und Kings Canyon ganz auf die Schnelle 4-tägiges Selbstfahrer-Abenteuer

Sie haben wenig Zeit, wollen aber dennoch unsere australischen Ikonen sehen? Fliegen Sie direkt nach Uluru, und verbringen Sie hier zwei Nächte und eine Nacht im Kings Canyon.

Die Fahrt ist bequem zu bewerkstelligen, denn die Straßen sind alle asphaltiert. Es ist ein intensives Abenteuer, und eines, das Sie nie vergessen werden.

Tag 1: Uluru-Kata Tjuta National Park

Checken Sie nach Ihrer Ankunft in Uluru in Ihre Unterkunft ein und fahren Sie direkt zum Uluru-Kata Tjuta National Park, um Uluru aus nächster Nähe zu erleben. Wandern Sie auf dem kurzen Mala Walk und besuchen Sie das Kulturzentrum, bevor Sie direkt zum Uluru Sunset Spot gehen – von hier aus genießen Sie den besten Blick auf einen Sonnenuntergang in ganz Australien.

Tag 2: Kings Canyon and Watarrka National Park

Fahren Sie zum Kings Canyon im Watarrka National Park. Machen Sie einen Zwischenstopp bei Aboriginal Cultural Tours & Experience, um an einer großartigen Einführungstour in die reiche Kultur dieser Gegend teilzunehmen.

Gönnen Sie sich einen malerischen Hubschrauberflug über den Kings Canyon für den besten Ausblick über die atemberaubende Gegend. Genießen Sie den Sonnenuntergang von Ihrem Resort aus. Ein Sonnenuntergang in der Outback-Wüste hat etwas ganz Besonderes – einfach atemberaubend.

Tag 3: Kings Canyon Rim Wanderung und Rückkehr nach Uluru

Stehen Sie früh auf und machen Sie sich auf den Weg zum Kings Canyon, um den kompletten Rim Walk zu absolvieren. Die Wanderung dauert ungefähr drei bis vier Stunden, je nachdem, wie viel Zeit Sie damit verbringen möchten, am Rand der Schlucht herumzuwandern. Die Wanderung ist absolut spektakulär, wird Ihre Beine jedoch ordentlich beanspruchen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Wanderung früh starten und vor 10 Uhr beenden, um die größte Hitze des Tages zu vermeiden. Nehmen Sie viel Wasser und Sonnenschutz mit.

Fahren Sie heute nach Uluru zurück, mit einem Zwischenstopp zum Mittagessen in Curtin Springs. Machen Sie heute Abend eine Tour durch das Field of Light. Eine bemerkenswerte, vom international anerkannten Künstler Bruce Munro entworfene Solarlichtinstallation. Sie können sogar das Sounds of Silence-Abendessen am Abend als kombinierte Tour genießen – es lohnt sich auf jeden Fall!

Tag 4: Kata Tjuta

Stehen Sie früh auf, um den herrlichen Sonnenaufgang von der Kata Tjuta Aussichtsplattform aus zu bewundern. Hier haben Sie den besten Ausblick auf die Kuppeln, die von der aufgehenden Sonne erleuchtet werden. Sie haben genug Zeit, den Walpa Gorge Walk (2,6 km) zu absolvieren, bei dem Sie zwischen den Kuppeln umherwandern und sie aus nächster Nähe bewundern können.

Optionales Add-on: Kings Canyon Resort

Sie können sich für die Pauschal-Tour Von Uluru zum Kings Canyon mit Übernachtung entscheiden, inklusive Rückflug von Uluru zum Kings Canyon, Landtransfers, Karrke Aboriginal Cultural Tour & Experience, geführter Rim Walk und einigen Mahlzeiten.

Versuchen Sie, auch noch die Alice Springs Explorer Reiseroute hinzuzufügen.

Bitte beachten: Sie benötigen einen Parkpass, um den Uluru-Kata Tjuta National Park zu besuchen. Holen Sie sich jetzt Ihren Uluru Park Pass.

Teilen