skip to main content

Camping und Allradfahren

Stellen Sie Ihr Zelt in einem Weltnaturerbe-Nationalpark auf und erleben Sie ein Land mit Wasserfällen, Sandsteinschluchten und uralter Felskunst.

Camping und Allradfahren im Arnhemland kann ein unvergessliches Erlebnis sein, jedoch muss bemerkt werden, dass der Arnhem Land Trust prinzipiell Aborigine-Land ist und deshalb so unberührt geblieben ist und seine natürliche Integrität bewahrt hat. Reisende, die auf dem Flughafen Gove landen, können in Nhulunbuy Geländewagen von drei verschiedenen Anbietern mieten.

Der Zugang ist beschränkt, um die traditionelle Kultur der Aborigines ohne viel Einfluss von außen zu erhalten. Um den Zugang zum Arnhem Land mit einem Allradfahrzeug zu vereinfachen, kann es in Zielorte unterteilt werden, um die Genehmigungssysteme zu erklären:

Garig Gunak Barlu National Park auf der Cobourg Peninsula ist ein Nationalpark. Zugang wird von der NT Parks and Wildlife Service Permits Branch, erreichbar unter +61 (08) 8999 4795, genehmigt.

Die Dhimurru Recreational Area umgibt die Gove Peninsular und umfasst so versteckte Schätze wie Cape Arnhem und Little Bondi. Der Zugang wird von der Dhimurru Aboriginal Corporation genehmigt, erreichbar unter +61 (8) 8939 2700.

Einige traditionelle Besitzer laden nun Besucher auf ihre abgelegenen Outstations ein, wie zum Beispiel Wiligi in der Nähe der Cobourg Peninsular und Dhuluwuy Bay, die von Blue Mud Bay umgeben sind. Weitere Informationen erhalten Sie von Lirrwi Tourism. Diese abgelegenen Gebiete sind für Camper, Angler und Allradfahrer geeignet.

Buchungen mit diesen Unternehmen beinhalten Besuchergenehmigungen. Der Northern Land Council erteilt über Regionalbüros Transitgenehmigungen nach Nhulunbuy und andere Regionen. Es gibt eine Reihe von sehr guten Safari-Camps in Arnhem Land, die Touren, Angeln und Wildlife-Safaris organisieren. Andere spezialisieren sich auf Büffel- Banteng-, Sambar- und Wildschweinjagd. Die meisten Camps sind per Charterflug erreichbar, manche nur mit einem Allradfahrzeug. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Aktivitäten".

Camping & Vierradantrieb-Fahrten rund um Arnhem Land