skip to main content
Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

Entdecken Sie die Region östlich von Katherine in Richtung Gulf of Carpentaria, eine der besten Angelregionen des Territory, inmitten einer schier unberührten Natur.

Reisen Sie östlich von Katherine in Richtung Gulf of Carpentaria, dem Flachmeer zwischen Australien and Papua New Guinea. Neun Flüsse münden in die Gulf Region und machen diese zu einem der besten Angelgründe des Northern Territorys,

Optimale Bedingungen zum Angeln

Ein guter Ausgangspunkt für Ihr Angelabenteuer ist Borroloola, eine Fischergemeinde und das Hauptlogistikzentrum am McArthur River. Es liegt neben der King Ash Bay, einem Fischerort mit enormen Gezeitenunterschieden, die jedes Jahr Tausende passionierter Angler anziehen.

In der Region gibt es auch viele Farmen, die Unterkünfte und sehr gute Fischgründe an privaten Wasserlöchern und Küstenflussabschnitten anbieten.

Uralte Landschaften und natürliche Pools

Gehen Sie nicht nach Hause ohne die Lost City gesehen zu haben. Ein Helikopter fliegt Sie über diese uralten Sandsteinsäulen, manche bis zu 25 m hoch. Sie landen in einem spektakulären natürlichen Amphitheater um die Höhlen und Heiligen Stätten der Aboriginies zu erkunden.

Schwimmen Sie in Poppy's Pool, einem abgeschiedenen Wasserloch mit enorm hohen Mineralgehalt, ideal für ein therapeutisches Bad. Der Pool liegt auf Aborigineland und wird von einem lokalen Tourismusunternehmen verwaltet. Fragen Sie an, wenn Sie Zugang für Ihre Gruppe arrangieren möchten.

Entdecken Sie Borroloola

Das“ Old Police Station Museum“ - 1908 gebaut - dokumentiert das Leben während der Jahrhundertwende. Schauen Sie mal rein in das Waralungku Art Centre um Schmuck, coolamons (Tragegefässe), Drucke und Holzschnitzereien ortsansässiger Aborigine-Künstler zu kaufen.

Tierbeobachtung

Machen Sie eine Tour nach Barranyi (North Island) Nationalpark zu der Sir Edward Pellew Inselgruppe. In den dortigen Stränden legen vier Spezies maritimer Schildkröten ihre Eier. Vögel kommen auch zur Insel als kurzen Aufenthalt auf ihren Wanderstrecken. Erspähen Sie den bedrohten Carpentaria grass wren (Amytornis dorotheae) oder den Gouldian finch (Erythrura gouldiae) im Caranbirni Conservation Reserve südlich von Borroloola. Der Borroloola Gecko ist ebenfalls endemisch in der Region.

RD2818786B5C9E