Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Darwin und Umgebung 24-Stunden-Reiseroute

Machen Sie das Beste aus Ihrem Tag in Australiens nördlichster Hauptstadt, und entdecken Sie, warum Darwin tatsächlich Ihr Ausgangshafen ins Abenteuer ist.

Diese 24-Stunden-Reiseroute stellt Ihnen das Top End vor – angefangen vom pulsierenden Hafenviertel von Darwin bis hin zur kulinarischen Vielfalt, der Café-Kultur und den Outback-Pubs der Stadt. Holen Sie sich von den Einheimischen Tipps, wo Sie die besten Ausblicke genießen können, erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und bewundern Sie den berühmten Territory-Sonnenuntergang.

Frühstück mit Ausblick

Beginnen Sie Ihren Morgen mit einem Frühstück mit Ausblick auf das  Hafenviertel von Darwin. Für jeden Geschmack gibt es hier etwas zu finden – von noblen Restaurants bis hin zu entspannteren Cafés und Bars. Vergessen Sie nicht, Ihre Badesachen einzupacken, damit Sie in den Darwin Wave Pool oder die Freizeit-Lagune springen können. Paddeln, schwimmen oder spielen Sie in diesen künstlich angelegten Attraktionen. Der Wave Pool begeistert Jung und Alt mit Wellenspaß, angefangen von sanftem Wellengang bis hin zu 1,2 Meter hohen Wellen. Beide Bereiche sind sicher zum Schwimmen und werden von Rettungsschwimmern patrouilliert.

Die Schönheit der Botanischen Gärten bewundern

Schlendern Sie durch die schattigen George Brown Darwin Botanic Gardens oder erkunden Sie die einzigartige Flora Nordaustraliens bei einer Segway-Tour aus einer neuen Perspektive. Wandern Sie durch Monsunwälder, Küstendünen, Mangroven und offene Wälder, bevor Sie sich beim Mittagessen im Café vor Ort ausruhen.

Auge in Auge mit einem Krokodil

Besuchen Sie nach dem Mittagessen Crocosaurus Cove im Herzen von Darwin auf der Mitchell Street. Hier können Sie dem größten Reptil des Planeten, dem Salzwasserkrokodil, ganz nah kommen und mehr über die anderen Fisch- und Reptilienarten lernen, die im Aquarium leben. Zweimal täglich findet die Fütterung der Krokodile und Fische statt, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Wenn Sie heute besonders mutig sind, dann klettern Sie in den Cage of Death, wo Sie einem der weltweit größten Salzwasserkrokodile gegenübertreten können. Mehr Adrenalin geht kaum!

In die Kunst eintauchen

Entdecken Sie heute Nachmittag die Kunstszene der Aborigines. In Darwin und dem Vorort Parap können Sie Werke von Künstlern aus dem gesamten Northern Territory sehen und kaufen.

Erkunden Sie die pulsierenden Straßen von Darwin und bewundern Sie die prächtige Straßenkunst. Im Rahmen des jährlichen Darwin Street Art Festivals wurden Wandmalereien von renommierten Künstlern aus NT und anderen Bundesstaaten angefertigt. Mit einigen können Sie sogar mittels mit Augmented-Reality-Technologie interagieren. Bei dieser unglaublichen Outdoor-Erfahrung werden 2-D-Kunstwerke mithilfe einer Smartphone App in 3-D-Animationen verwandelt. Diese erstaunlichen öffentlichen Kunstausstellungen sind überall in Darwin zu finden und schaffen ein unvergessliches kulturelles Erlebnis für Reisende und Einheimische gleichermaßen.

Der nächste Stopp ist das Museum and Art Gallery of the Northern Territory (MAGNT). Hier erfahren Sie mehr über die Kunst der Aborigines, die Geschichte Darwins und die lokale Berühmtheit: Krokodil „Sweetheart“. Das 5 Meter lange, 780 kg schwere, ausgestopfte Salzwasserkrokodil wird dauerhaft im Museum ausgestellt.

Lernen Sie etwas über die Geschichte

Machen Sie eine 5-minütige Fahrt zur Defence of Darwin Experience (Erlebnistour zur Verteidigung von Darwin) im East Point Reserve. In der Galerie und im Rahmen der Multimedia-Präsentationen lernen Sie mehr über die Bombardierung von Darwin und die Rolle der Stadt im Zweiten Weltkrieg. Schauen Sie sich die Ausstellungen von Fahrzeugen, Uniformen, Schusswaffen und Artillerie im Militärmuseum nebenan an, oder besuchen Sie Stokes Hill Wharf für ein Virtual-Reality-Erlebnis in der Royal Flying Doctor Service Tourist Facility.

Besichtigen Sie danach den Cenotaph im Bicentennial Park, die erste Kriegsgedenkstätte Darwins zu Ehren der Australier, die ihr Leben im Ersten Weltkrieg verloren haben sowie der Aborigines, deren Überlebensfähigkeiten im Busch der Armee während des Zweiten Weltkriegs bei der Sicherung der abgeschiedenen Nordküste geholfen haben.

Eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang

Kehren Sie zum Ufer zurück, während sich der Tag dem Ende zuneigt und unternehmen Sie eine Bootsfahrt in einem historischen Perlenfischerboot oder Katamaran. Genießen Sie dabei einen abendlichen Drink oder ein leckeres Essen, während Sie einen herrlichen tropischen Sonnenuntergang vom Wasser aus bewundern. Entspannen Sie sich an Bord und tauschen Sie Ihre Geschichten von diesem wundervollen Tag aus, an dem Sie die einzigartige und besondere Stadt Darwin erkundet haben.

Genießen Sie einen australischen Klassiker unter den Sternen

Entspannen Sie sich heute Abend unter den Sternen bei einem Film im Deckchair Cinema an der Esplanade. Das Freiluftkino zeigt in der Trockenzeit (April bis November) beliebte australische und fremdsprachige Familienfilme und Klassiker. 

Teilen

Download Routenvorschläge für Darwin & Umgebung