skip to main content

Krokodile

Im Northern Territory gibt es mehr Krokodile als irgendwo sonst auf der Welt, also lassen Sie sich nicht entgehen, die „real locals“ (wahren Einwohner) während einer Bootstour oder in einem der Parks näher kennenzulernen.

Die Stärksten überleben

Daran besteht kein Zweifel. Der am längsten-überlebende Einwohner des Northern Territory ist das Krokodil. Im Top End findet man davon zwei Arten: das Süsswasserkrokodil (Freshie), welches generell recht harmlos ist und das Salzwasserkrokodil (Saltie), der sehr viel angriffslustigere Kollege der Reptilienwelt. Mit durchschnittlich 4-5 Metern Länge und einem Gewicht von bis zu 500 kg zählt das Australische Salzwasserkrokodil zu den größten und aggressivsten aller Krokodilarten. Wenn Sie Krokodile sehen wollen, sind Sie hier absolut richtig: Nirgends in der Welt gibt es mehr davon, als im Northern Territory.

Captive audience

Einen guten Einblick in das Verhalten dieser uralten Reptilien erhalten Sie am besten in einem der Krokodilparks oder einer Krokodilfarm, wo Sie die mächtigen Tiere aus kurzer Distanz und doch ganz in Sicherheit erkunden können. Am Beeindruckendsten ist es, die Giganten während der Fütterungszeit in Aktion zu sehen. Bereit zum Nervenkitzel? Dann lassen Sie sich im Todeskäfig in das von Krokodilen bewohnte Becken eintauchen und gehen sozusagen auf Tuchfühlung mit diesen respekteinflössenden Raubtieren. Sie haben es lieber etwas zahmer? Dann besuchen Sie doch den Star des Northern Territory: Der gigantische 5,7m große „Sweetheart“ ist ausgestopft im Museum and Art Gallery of the Northern Territory zu bestaunen.

In der Wildnis

Beobachten Sie diese unglaublichen Kreaturen dort, wo sie schon seit über 200 Millionen Jahren leben, am besten während einer Bootstour durch Darwins Hafen, wo Sie sie an den mangroven-gesäumten Stränden ins Wasser gleiten sehen können oder in den Überschwemmungsgebieten, Flüssen und Wasserstellen (Billabongs) des Mary River National Park, wo die meisten Krokodile im Northern Territory zu finden sind.

Einen Anblick der besonderen Art erhält man während einer „croc-jumping cruise“ auf dem Adelaide River. Schauen Sie ehrfürchtig zu, wie die Krokodile senkrecht aus dem Wasser springen, um die für sie bereitgehaltenen Fleischbrocken zu schnappen. Wenn Sie zum ersten Mal auf diese tödlichen Raubtiere treffen ist dies eine Erfahrung die gleichermassen faszinierend und erstaunlich ist.

Nützliche Informationen:

Be CROCWISE

Krokodil-Erlebnistouren rund um Darwin

RD2818786B6D25