Skip to main content

Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung

Bei der Vogelbeobachtung im Northern Territory spielt der Ort eine ebenso wichtige Rolle wie die Vögel selbst. Entdecken Sie die einzigartigen und vielfältigen Vogelarten, die das Northern Territory ihr Zuhause nennen.

Das Northern Territory beherbergt weitläufige und vielfältige Ökosysteme, von Wüsten, Savannenwäldern und Sandsteinplateaus bis hin zu Feuchtgebieten, Mangroven und Monsunwäldern. Dort herrscht auch ein einzigartiges Wettermuster – eine perfekte Mischung, die über 400 Vogelarten anlockt.

Es gibt viele Möglichkeiten, die reiche Vogelwelt des Northern Territory zu entdecken. Halten Sie Ausschau nach dem verräterischen Schatten eines aufsteigenden Raubvogels während einer Wanderung, nehmen Sie an einer Bootsfahrt durch die Feuchtgebiete teil, durchstreifen Sie einen Tierpark, helfen Sie freiwillig bei einer Vogelzählung mit oder schließen Sie sich einer geführten Vogelbeobachtungstour an.

Heimat seltener Vogelarten

Mehrere Vogelarten sind im Northern Territory heimisch und kommen nur dort vor, darunter der Weißkehl-Grasschlüpfer, der Weißbart-Honigfresser, der Collettsittich, die Rotspiegeltaube, die Weißkopf-Flaumfußtaube, die Rotbrillentaube und der Helmlederkopf. Auch 14 weitere seltene Arten, einschließlich der Gouldamadine, können in der gesamten Region beobachtet werden.

Vögel auf dem Präsentierteller

Falls Sie mehr über lokale Vogelarten erfahren wollen oder Sie gerade erst vom Vogelbeobachtungsfieber gepackt werden, sollten Sie auf jeden Fall einen der Tierparks im Northern Territory besuchen, um unter der fachkundigen Anleitung von qualifizierten Experten einer Vielzahl von Vogelarten aus nächster Nähe zu begegnen.

Entdecken Sie Vogelbeobachtungen im NT

NT birding events

Vogelbeobachtungstouren im NT

Die besten Vogelbeobachtungsplätze im NT

Suchen & Buchen

Unterkünfte, Touren, Aktivitäten und Veranstaltungen im NT finden