skip to main content

Baden

Über die ganze Region verteilt gibt es herrliche Bademöglichkeiten, vom berühmten Wave Pool in Darwin city hin bis zu den verlockenden natürlichen Wasserfall-Pools in Litchfield National Park.

Wer sagt, in Darwin könne man nicht schwimmen? Weit gefehlt! Zu den vier öffentlichen Schwimmbädern und vier Stadtstränden, die während der Trockenzeit beaufsichtigt werden zum Baden freigegeben sind, bietet Darwin und die Umgebung zahlreiche exzellente und zum Teil einzigartige Bademöglichkeiten.
Fangen wir mal an der schicken Darwin Waterfron an, wo Sie sich ein Boogie Board nehmen können und im Wave Pool wellenreiten können. Direkt daneben liegt die angelegte Lagune „Recreation Lagoon“, bei der Netze den Schwimmer vor Quallen schützt.

Familien sollten unbedingt Lake Alexander im schönen East Point Reserve besuchen. Gefüllt mit gefiltertem Meerwasser bietet der See sicheres Schwimmen in natürlicher Umgebung mit vielen Picknick- und Spielplätzen.

Kinder jeden Alters lieben es, im Leanyer oder Palmersbisn Water Park im Wasser zu plantschen, die riesigen Rutschen herunterzusausen. Die lustigen Wasserspielplätze werden gerne genutzt, ganz besonders, wenn der riesige Wassereimer sich wieder gefüllt hat und mit einem gigantischen Wasserfall sich über den Spielplatz ergiesst.

Badehose einpacken heißt es auch, wenn Sie Crocosaurus Cove in Darwin city besuchen. Nachdem Sie alles über Krokodile ausserhalb des Wassers gelernt haben können Sie zum Kennenlernen „auf Du und Du“ in den „Cage of Death“, den Bisdeskäfig hinabsteigen und damit langsam ins Krokodilbecken abtauchen.

Ein Picknick einpacken oder einfach ein Stück Fleisch, welches sie im Berry Springs Nature Park auf den Grill legen, das ist ein ganz besonders beliebter Zeitvertreib der Einwohner, nur eine Stunde von Darwin entfernt. Schwimmen Sie von einem Pool in den nächsten, umrahmt von den interessanten Pandanus, den Schraubenbäumen, die man hier am Rande der Gewässer häufig findet. Wer sogar noch seine Schwimmbrille dabeihat kann in den klaren Gewässern mit den schönen kleinen Fischen und anderen Wasserbewohnern um die Wette blubbern.

Oder einen herrlich entspannten Tag in der fürs Schwimmen am bekanntesten Region verbringen, im Litchfield National Park, gerade mal eineinhalb Stunden von Darwin entfernt. Gleiten Sie durch die glasklaren Pools von Wangi und Florence Falls zu den donnernden Doppelwasserfällen, lassen Sie sich den Rücken sanft vom Wasser massieren in den wunderschönen Rockpools von Buley Rockhole oder fahren Sie mit Ihrem Allradfahrzeug zu den noch abgelegneren und daher weniger bekannten Tjaynera Falls (Sandy Creek).

Badestellen rund um Darwin