Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Adelaide River Gleisanschluss und Eisenbahnbrücke

Der Adelaide River Railway Siding und die Railway Bridge wurden als Teil der ersten Etappe der North Australia Railway (NAR) gebaut, die von 1888 bis 1976 in Betrieb war.

Die Brücke war eine der ersten, die auf der Strecke von Palmerston nach Pine Creek gebaut wurde und wurde einer der größten in diesem Arbeitsabschnitt.Die 1887-88 erbaute Brücke wurde erstmals am 3.Dezember 1888 vom Silverton überquert.In den Jahren 1941-42 wurde die Brücke mit Holzdecks ausgestattet, um den einspurigen Fahrzeugzugang während der Überschwemmungen in der Regenzeit zu ermöglichen.1952 wurde sie weiter ausgebaut.Der letzte Zug überquerte die Brücke am 30.Juni 1976, sie wurde jedoch bis zur Eröffnung der Edwin-Verburg-Brücke am 27.März 1980 für den Straßenverkehr genutzt.

Der Gleisanschluss war der erste Hauptbahnhofskomplex der North Australia Railway von Darwin nach Pine Creek und hatte den einzigen Erfrischungsraum auf der Strecke.Während des Zweiten Weltkriegs war es von großer Bedeutung, da Adelaide River ein wichtiges Militärzentrum mit dem Hauptkrankenhaus nördlich der Gemeinde war, zusammen mit einer Reihe australischer und alliierter Stützpunkte in der Gegend.

Reiseangebote