Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Brocks Creek Cemetery

Sechs Grabstätten sind hier an einer flachen, dicht mit Gras bewachsenen Stelle eines lichten Wäldchens zu sehen.

Zwei Holzpfähle mit etwas Zaundraht sind am nördlichen und südlichen Ende der verbleibenden Grabstätten (ungefähr 56 Schritte auseinander gelegen) sowie an der Westseite des Bereichs mit den übrigen Gräbern zu sehen.Wahrscheinlich handelt es sich dabei um die Überreste des Zauns, der 1902 um den Friedhof herum gezogen wurde.
Ein Grabstein aus Marmor in Form eines Kreuzes über einem Betonblock markiert das Grab von George Alwynne Wilson.In Beton gefasste Eisengitter mit dekorativen schmiedeeisernen Arbeiten an den Eckpfosten umgeben das Grab.Das Grab von Clara Caddy wird durch die obere Hälfte einer rostigen Kopfplatte aus Blech markiert und rund um das Grab zieht sich ein Eisenzaun mit einem Lilienmuster.Zwei Muscheln wurden innerhalb des Zauns auf das Grab gelegt.Ein weiteres kleines Grab zeichnet sich durch eine Einrahmung aus Beton aus, ein anderes durch einen Grabstein aus Schiefer und ein drittes durch eine Einrahmung aus rostigem Blech.