Skip to main content

Indigene Kultur rund um Katherine

Erkunden Sie die uralten Felsmalereien, das Handwerk und die Kultur von Katherine, das seit Tausenden von Jahren eine wichtigen Begegnungsstätte für indigene Menschen ist.

Katherine befindet sich im Grenzgebiet der traditionellen Gebiete der Jawoyn-, Dagoman- und Wardaman-Aborigines und ist seit Tausenden von Jahren ein wichtiger Treffpunkt für Aborigines – das gilt auch heute noch. Dies spiegelt sich in der ganzen Region in den lokalen Galerien und Festivals, den uralten Felsmalereien, dem Handwerk und der Kultur wider, die von den indigenen Menschen von Katherine gelebt wird.

Uralte Traditionen

Bestaunen Sie die antiken Felsmalereien der Aborigines von Katherine bei einem Besuch des Judbarra/Gregory National Park und auf den Wanderwegen der Escarpment und Nawulbin Walks, auf denen Schilder bei der Interpretation der Darstellungen helfen, die die indigenen Geschichten der Schöpfung dieser Landschaft erklären. An der Nganalam Art Site im Keep River National Park finden Sie Beispiele für die Felsmalereien, die charakteristisch für die Miriwoong- und Gadgerong-Aborigines ist, während die wunderschöne Schlucht im Umbrawarra Gorge Nature Park mit uralter Wagiman-Kunst geschmückt ist.

Um echte Einblicke in die Kultur der Aborigines zu erhalten und praktische Erfahrungen mit Aktivitäten wie Korbweben, Speerwerfen, Feuermachen, Malerei und dem Spielen des Didgeridoo zu sammeln, nehmen Sie an einer Tour in eine Aborigine-Community teil. Einheimische nehmen Besucher auf geführte Spaziergänge mit, um ihnen die Busch-Medizin und Bush Tucker näher zu bringen, bevor sie das Kunstzentrum der Gemeinde besuchen.

Galerien und Festivals

Die großartigen Galerien in Katherine fördern lokal geschaffene Werke, die die Stile und Einflüsse der Jawoyn-, Warlpiri- und Dagoman-Völker widerspiegeln. Besucher können dort nicht nur Kunstwerke erwerben, sondern werden auch herzlich dazu eingeladen, sich an ihrer Erschaffung zu beteiligen und Zeuge der Arbeit daran zu werden, von Didgeridoos und Bumerangs bis hin zu Dilly-Bags, Schlaghölzern und Holzschnitzereien.

Von Juni bis August feiern verschiedene Festivals in und um Katherine die Kultur der Aborigines durch Kunstausstellungen, handwerkliche Workshops, Verkostungen von Bush Tucker und Sportveranstaltungen. Einige Festivals wie Walking with Spirits bieten Campinganlagen. Walking with Spirits wird in Partnerschaft mit der Australian Shakespeare Company präsentiert und stellt traditionelle Corroborees in mehreren Sprachen des Arnhem Land zur Schau.

Kulturelle Aborigines-Erlebnisse rund um Katherine