Skip to main content

Flussbootsfahrt

Machen Sie eine Bootsfahrt auf den Flüssen und erkunden Sie die tiefen Schluchten, ruhigen Billabongs und üppigen Feuchtgebiete, die einfach nicht von Land aus geschätzt (oder erreicht) werden können.

Ob Sie gerne Wildtiere beobachten, angeln oder sich einfach nur auf den malerischen Wasserwegen entspannen wollen – eine Bootsfahrt ist eine großartige Möglichkeit, der Natur nahe zu kommen. Befahren Sie die Flüsse Katherine, Mary, Adelaide, East und South Alligator und erkunden Sie die tiefen Schluchten, ruhigen Billabongs und üppigen Feuchtgebiete, die einfach nicht von Land aus geschätzt (oder erreicht) werden können.

Im Licht des Sternenhimmels

Indigene Australier waren wohl die ersten Astronomen der Welt, und Bootsfahrten bei Nacht auf Kakadus berühmtem Yellow Water Billabong bieten großartige Einblicke in die Mythologie und Geschichte der Aborigines. Katherine Gorge im Nitmiluk Nationalpark ist Teil eines 13- Schluchten-Systems, wo sich Boote zwischen steilen Klippen und sandigen Süßwasserstränden mit Blick auf die uralten Felsmalereien der Aborigines bewegen.

Wenn sie sagen „Spring!’“ …

1971 wurde das australische Salzwasserkrokodil zur geschützten Art erklärt, da angenommen wurde, dass es vom Aussterben bedroht war. Heute jedoch tummeln sich jede Menge Krokodile in den Wasserwegen des Northern Territory. Mit Hilfe von erfahrenen Führern können Sie viel über diese herrlichen Kreaturen erfahren. Beobachten Sie, wie sie bei einer Fütterung aus dem Wasser springen ... natürlich von einem sicheren Abstand im Boot aus.

Angeln

Angeln ist ein beliebter Zeitvertreib von Einheimischen sowie Besuchern der Flüsse im Northern Territory. Boote bringen begeisterte Angler – Anfänger und „Profis“ gleichermaßen – zu den Flüssen South Alligator, Shady Camp und Adelaide. In der Regenzeit, von Februar bis Mai, versammeln sich Barramundi zum Fressen. Corroboree Billabong, Hardys Lagoon und Shady Camp (stromaufwärts gelegen) wimmeln von Juni bis November von tanzenden Barramundi mit ihren silbernen Schwanzflossen, Saratogafischen, Tarpunen und Kabeljau.

Halten Sie die Augen offen

Die Gewässer sind reich an einheimischer Flora und Fauna und beheimaten wilde Büffel, Jabiru, Weißbauch-Seeadler und Brolgas. Die Vogelwelt rund um die mit Wasserlilien gesäumten Billabongs ist wirklich spektakulär, und Vogelfreunde werden sich an den unzähligen Vogelarten erfreuen, die die Flüsse und Feuchtgebiete des Territorys ihre Heimat nennen.

Flussfahrten im NT

Erkunden von Flussfahrten im NT