skip to main content

Geschichte und Historie im Kakadu

Entdecken Sie die rund 40.000 Jahre alte Kultur der Aborigines und erfahren Sie mehr über den Einfluss britischer Siedler und indonesischer Händler auf die Region.

Willkommen in einem Land, in dem alte Kultur von der Steinzeit bis in die Gegenwart reicht. Seit mehr als 40.000 Jahren leben Aborigines in Kakadu und Arnhem Land und malen ihre Geschichten auf die Felsen. Britische Siedler und indonesische Händler haben ebenfalls eine Rolle gespielt und ihre eigenen Geschichten auf dem Land hinterlassen.

Einblick in die Kultur der Aborigines

Erleben Sie die Traditionen und die Kultur der Aborigines hautnah in Ausstellungen im Warradjan Cultural Centre. Exponate zeigen Jagdtechniken, während Stammesälteste Geschichten erzählen, über die Auswirkungen der Besiedlung durch Europäer. Die dazugehörige Galerie stellt Kunstwerke einheimische Künstler aus.

Schöpfungsgeschichten

Verpassen Sie nicht die unglaublichen Felsmalereien im Kakadu National Park. Das Aborigine-Erbe wird in den Gemälde lebendig, die die Wände dieser alten Galerien säumen, und Geschichen aus der Vorzeit erzählen. Im Bowali Besucherzentrum können Sie sich über Gratis-Vorträge von Rangers an verschiedenen Orten im Park informieren.

Ranger-Vorträge

Kakadu bietet viele kostenlose Aktivitäten, einschließlich täglicher Gespräche an Kunststätten, Wanderungen, kultureller Aktivitäten und abendlicher Vorträge. Auch Kultur- und Fauna-Touren werden angeboten. Auf der Website von Parks Australia Website finden Sie weitere Informationen Einzelheiten zu den Touren.