Skip to main content

Kunstgalerien in Kakadu

Erleben Sie Kunst auf einheimische Weise – auf einer Tour zu den Freiluftgalerien mit Felsmalereien und abgelegenen Kunstzentren der Gemeinden im Arnhem Land und im Kakadu National Park.

Erleben Sie Kunst auf einheimische Weise. Besichtigen Sie Felsmalereien im Freien, und machen Sie sich auf den Weg zu abgelegenen Community-Kunstzentren. Kakadu ist reich an künstlerischen Erlebnissen, die sicher einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden.

Auf den Fels gemalt

Die reiche Sammlung von Felsmalereien der Indigenen im zum Weltnaturerbe gehörenden Kakadu National Park wird Ihnen den Atem rauben. Spazieren Sie durch die Felsgalerien in Nourlangie, Nanguluwur und Ubirr, und bestaunen Sie die einzigartigen und unverwechselbaren Malereien, die von einer reichen spirituellen Tradition erzählen. Der verblüffende Röntgenstil der Malerei, der für diese Gegend so typisch ist, zeigt die Formen der Tiere und ihre inneren Organe in akribischer Detailgenauigkeit und verdeutlicht die Beziehung der Menschen zum Land und ihren Überzeugungen.

Nehmen Sie während der Trockenzeit an einem kostenlosen Vortrag der Parkranger teil, um mehr über diese spektakuläre alte Kunstfertigkeit zu erfahren.

Galerien der Community

Besuchen Sie Kunstzentren in Kakadu und Arnhem Land, um überwältigende Beispiele traditioneller Malerei, Bildhauerei, Druck und Kunsthandwerk zu sehen. Schauen Sie einheimischen Künstlern bei der Arbeit zu, und stöbern Sie in Ausstellungen, um ein tieferes Verständnis für diese uralte Kunstform zu erlangen. Besuchen Sie einheimische gemeindeeigene Galerien wie die Marrawuddi Gallery, und kaufen Sie ein besonderes Exemplar, das Sie mit nach Hause nehmen können. Zahlreiche Künstler und Werke wurden bereits in internationalen und australischen Sammlungen vorgestellt.

Vorausplanen

Sie können an einer geführten Tour teilnehmen, um die Community-Galerien auf dem Land der Indigenen zu besuchen, oder Sie können auf eigene Faust losziehen. Informieren Sie sich im Vorfeld bei den zuständigen Stellen, und holen Sie die notwendigen Genehmigungen ein. Denken Sie daran, dass einige Kuststätten mit Felsmalereien während der Regenzeit geschlossen sein können. Wenden Sie sich für weitere Informationen an das Bowali-Besucherzentrum.

Kunstgalerien rund um Kakadu