Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Geschützstellung Wagait Beach aus dem Zweiten Weltkrieg

Das Gelände besteht aus Überresten von zwei Geschützstellungen aus dem Zweiten Weltkrieg und der dazugehörigen Infrastruktur, einschließlich eines kleinen Kontrollgebäudes direkt neben den Geschützstellungen und einer kleinen Betonstruktur in einiger Entfernung.

Die Waffen sind nicht mehr vorhanden.

Die 6-Zoll-Geschützstellungen der Wagait-Batterie wurden Anfang 1941 als Teil der Verteidigung von Darwin Harbor konzipiert und als Ergänzung zur West Point-Batterie geplant.Es war eine Zeit, in der die Bedrohung durch die Japaner im Pazifik am größten war und ein Krieg im Pazifik wahrscheinlich war.Der Bau begann Ende 1941, jedoch wurden die Arbeiten aufgrund der japanischen Überfälle vom 19.Februar 1942 um einige Monate verschoben.