Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Ehemalige Alice Springs Telegraph Repeater Station und Postamt.

Die 1931 erbaute ehemalige Alice Springs Repeater Station und Post Office sind für das NT von kultureller Bedeutung, da sie mit der Wachstumsphase verbunden sind, die sich aus der Umsetzung des North Australia Act ergab: Stuart wurde zur Verwaltungshauptstadt von Zentralaustralien bestimmt 1927; und die Eisenbahn kam 1929 an.

Der Bau neuer Post- und Telegrafeneinrichtungen im zentralen Geschäftsviertel war ein wichtiger Teil der Fähigkeit der Stadt, als neue Hauptstadt und Dienstleistungszentrum für die Region zu fungieren.

Die Gebäude zeigen die wichtigsten architektonischen Merkmale anderer Regierungsgebäude dieser Zeit in Alice Springs und tragen wesentlich zum Straßenbild bei.

Änderungen und Ergänzungen im Laufe der Jahre spiegeln technologische Veränderungen in der Telekommunikation wider.

Der Bau der ehemaligen Repeater Station und des Postamtes war der Anstoß für die offizielle Änderung des Namens der Stadt von Stuart in Alice Springs im Jahr 1933.