Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Railway bridge over Warloch Ponds
Detail of pylons and framing

Warloch Ponds-Eisenbahnbrücke

Die Warloch Ponds Railway Bridge, erbaut 1928-29, liegt etwa 15 km südlich von Mataranka und ist historisch bedeutsam für das Territory wegen ihrer Verbindung mit der North Australian Railway (NAR), die den Schienenverkehr in das Northern Territory brachte.

Das NAR und die dazugehörige Infrastruktur trugen wesentlich zur Entwicklung und Besiedlung des Territoriums bei und erwiesen sich während des Zweiten Weltkriegs und der Verteidigung Nordaustraliens als lebenswichtige Transportroute. Mit einer beachtlichen Länge von 256 Metern und einer Konstruktion aus Stahl und Beton ist die Brücke ein Hauptmerkmal der Landschaft bei Warloch Ponds. Das Bauwerk, eine große Brücke der damaligen Zeit, spiegelt technische Errungenschaften und Errungenschaften wider, insbesondere angesichts seiner abgelegenen Lage. Die Brücke wurde von 1929 bis zur Schließung des NAR im Jahr 1976 genutzt.

Reiseangebote