skip to main content

Knott's Crossing, Katherine

Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

In den frühen 1870ern gegründet, bestand diese Gemeinde aus einer Barackenkneipe und einer Repeaterstation der Überland-Telegraphenlinie.

Um 1888 war die Gemeinde gewachsen und umfasste zusätzlich zur Repeaterstation der Überland-Telegraphenlinie ein Hotel, einen Gemischtwarenladen und eine Polizeiwache. 1916 verlor das Hotel in Knott´s Crossing auf Grund der Einschränkungspolitik zum Alkoholausschank seitens der Regierung seine Lizenz und der Gemischtwarenladen erteilte eine ‚Gallonen-Lizenz‘. Der Gallon Licence Store operierte bis 1942, als Katherine während des Zweiten Weltkriegs bombardiert wurde. Eine Bombe schlug im Umkreis ein und tötete eine Person. Der Karter ist bis heute zu sehen.

The Crossing wurde nach Frederick George Knott und seiner Frau Kate benannt, die als erste das Land nördlich des Flusses bewirtschafteten. Sie betrieben den Gallon Licence Store von 1927 bis 1935. Nach dem Tod von George führte Kate den Laden von 1935 bis 1948.

Drei über 100 Jahre alte Boab Bäume wurden von Tom Pearce mit Samen aus Bradshaw's Run gepflanzt. Der Wert des Ortes als Primärerbe mit den dazugehörigen physischen Elementen macht ihn zu einer Stätte von erheblicher gesellschaftlicher Bedeutung für die Katherine-Region und das North Territory im Allgemeinen.

  • Informationen

    Aktivitäten

    • Historical Sites and Heritage Locations

    Einrichtungen

    • Picnic Area

    Aktivitäten

    • Walk

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids) Caters for people who are deaf or have hearing loss. Caters for people who are blind or have vision loss.

  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    FahrroutenFlugstrecken