skip to main content

Boulder Creek Walk

Alice Springs Darwin Katherine Ulu r u Kings Canyon

Wenn Ihnen die langen Wanderungen zu viel sind, bietet Boulder Creek eine nette Kurzwanderung während der Regenzeit, auf der Sie Weißkopf-Flaumfußtauben und Glanzfleckdrongos sehen können.

Nehmen Sie ein erfrischendes Bad in den kleinen Felsbecken in der Schlucht.

Plum Tree Creek nahe des Beginns der Wanderung ist in der Trockenzeit nur ein sandiges Flussbett. Es ist nach Mindu, der Ziegenpflaume, benannt. Birn-birndok (Streifen-Panthervögel) und Wirrirtwirrirt (Regenbogenspinte) nisten am Ufer dieses Flusses.

Der Pfad windet sich zuerst durch lichten Wald und führt dann zum mit Monsunwald gesäumten Boulder Creek. Zwischen den Felsen wachsen Garnbayn (Strahlenpalmen). Lauschen Sie und halten Sie nach Vögeln wie dem Bukbuk (Spornkuckuck) Ausschau.

Fühlen Sie die Textur der großen Sandstein- und Konglomeratfelsen entlang des Flusses. Vor Millionen von Jahren wurde der feinkörnige Sandstein als Sand und Schlick unter dem langsam fließenden Wasser abgelagert. Steinige Konglomerate lagerten sich im schnellen Flutwasser ab.

Folgen Sie den Markierungen über die Felsen, um den Fluss zu überqueren und zum Parkplatz zurückzukehren oder machen Sie einen Abstecher zum Yurmikmik Lookout.

2 Kilometer Hin- und Rückweg | 45 Minuten

Moderate Wanderung auf markiertem Weg

  • Informationen

    Aktivitäten

    • Historical Sites and Heritage Locations
    • National Parks and Reserves
    • Natural Attractions
    • Parks and Gardens

    Einrichtungen

    • Carpark
    • Public Toilet

    Akkreditierung

    • World Heritage
  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    FahrroutenFlugstrecken