Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

WWII RAAF Explosive Storage Area, Darwin

Der Charles Darwin National Park enthält etliche Ressourcen von ökologischer und kultureller Bedeutung, darunter geschützte Vogelarten, Muschelhaufen und historische Bauwerke, die auf militärische Aktivitäten hinweisen.

Die historischen Bauwerke aus dem Zweiten Weltkrieg sowie aus den Zeiten des Konflikts zwischen Indonesien und Malaysia und des Vietnamkriegs erinnern daran, welche Bedeutung Darwin für die Landesverteidigung im Norden Australiens weiterhin hat.

In diesem Gebiet sind halbverdeckte Blechunterstände zu sehen, die beim Aufbau der Verteidigungsstrukturen im Norden während des Zweiten Weltkriegs errichtet worden waren, aber auch eine Test- und Wartungsanlage, die als Reaktion auf den raschen technologischen Wandel in der Nachkriegszeit mit internationalen Konflikten wie der Konfrontasi oder dem Vietnamkrieg entwickelt worden war.

Der Standort der Vorkriegsgebäude im Bereich des Sprengstofflagers war strategisch wichtig, und dank der Lage sowie der wirksamen Tarnung konnte dieses während der 46 aufgezeichneten feindlichen Angriffe in den Kriegsjahren reibungslos betrieben werden.Gebäude Nr. 5 ist der einzige Armco-Unterstand, der infolge feindlicher Einwirkung beschädigt wurde, und zwar mutmaßlich während des Angriffs vom 20. Juni 1943.