Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

WWII RAAF Sprengstofflager, Darwin

Der Charles-Darwin-Nationalpark enthält reiche natürliche und kulturelle Ressourcen, darunter geschützte Vogelarten, Müllhaufen und Hügel sowie historische Strukturen, die mit militärischen Aktivitäten verbunden sind.

Das Vorhandensein historischer Bauwerke aus dem Zweiten Weltkrieg und Aktivitäten im Zusammenhang mit der indonesisch-malayaischen Konfrontation und dem Vietnamkrieg erinnern an die anhaltende Bedeutung Darwins für die nördliche Verteidigung Australiens.

Dieser Bezirk umfasst halbvergrabene Stahlunterstände, die während des Verteidigungsaufbaus im Norden im Vorfeld des Zweiten Weltkriegs errichtet wurden, eine Prüf- und Wartungseinrichtung, die entwickelt wurde, um der sich schnell ändernden Technologie der Nachkriegszeit gerecht zu werden, und a Reihe internationaler Zwischenfälle, darunter Confrontation und der Vietnamkrieg.

Der Standort der Vorkriegsgebäude im Bereich des Sprengstofflagers war von strategischer Bedeutung, und die Effektivität sowohl des Standorts als auch seiner Tarnung stellte sicher, dass er während der 46 aufgezeichneten feindlichen Überfälle der Kriegsjahre effektiv funktionierte.Gebäude Nr.5 ist das einzige der Armco-Unterkünfte, von dem bekannt ist, dass es durch feindliche Aktionen beschädigt wurde, mit ziemlicher Sicherheit während des Überfalls vom 20.Juni 1943.