Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Katholische Kirche St. Barbara

Die 1954 erbaute katholische Kirche St.

Barbara ist von Bedeutung, da sie historisch mit der Uranminenindustrie im Rum Jungle verbunden ist.Die Kirche, die auf dem Gelände der ehemaligen Royal Australian Air Force Chapel aus den 1940er Jahren errichtet wurde, wurde von irischen Bergleuten errichtet, die von der britischen Firma George Wimpey and Co.Pty.Ltd.im Rum Jungle beschäftigt wurden Stoff und demonstriert wirtschaftliche Gestaltungsprinzipien.Die Methode und die Materialien, die beim Bau der Kirchenmauern verwendet wurden (recyceltes Holz und vorgefertigter Stahl), sind einzigartig und architektonisch bedeutsam.Die St.-Barbara-Kirche wurde nach der Schutzpatronin der Architekten, Bauarbeiter, Zimmerleute, Bauarbeiter, Sprengstoffarbeiter, Geologen und Bergleute benannt, die alle am Uranprojekt Rum Jungle gearbeitet haben.St.Barbara schützt auch vor Explosionen und Mineneinsturz.Die Kirche repräsentiert die Bereitstellung von Gottesdiensten für die vergangene und gegenwärtige Gemeinde in und um Batchelor.

Reiseangebote