Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Southport Friedhof

Der Standort ist der ehemalige Southport Town Site Cemetery.

Der Southport Cemetery, circa 1873 - 1887, südwestlich von Darwin gelegen, ist mit der Stadt Southport verbunden, die 1869 von George Woodroofe Goyder vermessen und bald darauf besiedelt wurde.

Southport war ein wichtiges Distriktzentrum und Hafen für die Baumannschaften der Overland Telegraph Line und Prospektoren, die zu den Goldfeldern im Landesinneren reisten, und spielte trotz seiner kurzen Lebensdauer eine grundlegende Rolle bei der Entwicklung des Territoriums.Sechsundsechzig (66) Personen sind als auf dem Friedhof begraben verzeichnet, hauptsächlich Chinesen.

Schwierigkeiten beim Leben in einem tropischen Klima an einem abgelegenen Ort können aus der Zahl und den Ursachen der Todesfälle gefolgert werden, und die Vielfalt des Alters, des Geschlechts und der früheren Berufe der Verstorbenen liefern wichtige Informationen bei der Bestimmung des Bevölkerungsprofils von Southport.Der Southport Cemetery ist eine greifbare Erinnerung an die Heldentaten und das Leben vieler, die zur Entwicklung des Territoriums beigetragen haben.Jedes Grab stellt die letzte Ruhestätte von Menschen dar, deren gemeinsamer Beitrag zur Interpretation des historischen, sozialen und kulturellen Hintergrunds des Territoriums wichtig ist.

Reiseangebote