Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Tribute to the Overland Telegraph Line, Liberty Square
1918 - The Darwin Rebellion, Liberty Square
1872 - John AG Little, RC Patterson, Charles Todd, AJ Mitchell

Freiheitsplatz, Darwin

Der Liberty Square wurde im Juni 1919 vom Stadtrat von Darwin benannt, um an die „Darwin-Rebellion“ vom 17.

Dezember 1918 zu erinnern. Diese Rebellion gipfelte in einem Protest von Hunderten von Arbeitern auf diesem Gelände vor dem Government House und den Unruhen, die dazu führten führte 1919 zu einer königlichen Kommission in der Verwaltung des Northern Territory.

Auf der Westseite des Liberty Square befindet sich ein Gedenksteinhaufen an der Stelle, an der am 20. November 1871 das Unterseekabel von Banjoewangi (Banyuwangi, Indonesien) mit der Overland Telegraph Line verbunden wurde, um die Kommunikation in Australien zu revolutionieren.

An der Ostseite befinden sich ein Sockel und eine Gedenktafel, die an die wissenschaftlichen Leistungen von Pietro „Commendatore“ Baracchi erinnern, der 1883 zusammen mit anderen auf dem Gelände des Postamtes von Port Darwin (Parlament) den wahren Längengrad von Port Darwin sowie den Hauptstädten Australiens und Neuseelands festlegte Haus).

In der Nähe des Obersten Gerichtshofs steht ein Banyan-Baum, der von der Gemeinde als Überbleibsel der ursprünglichen Darwin-Küstenvegetation geschätzt wird. Es ist über 200 Jahre alt und diente vor den Zeremonien als Treffpunkt für Jugendliche aus Larrakia.

Am Liberty Square befand sich das ursprüngliche Darwin-Kenotaph, das sich heute an der Esplanade befindet.

  • Information

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids) Caters for people who are deaf or have hearing loss.

  • Map

    Map

    What’s nearby

    What’s nearby

    Explore the NT
    Driving routes Flight paths

Reiseangebote