Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Freiheitsplatz, Darwin

Liberty Square wurde vom Darwin Town Council im Juni 1919 zum Gedenken an die „Darwin-Rebellion“ vom 17.

Dezember 1918 benannt führte 1919 zu einer königlichen Kommission zur Verwaltung des Northern Territory.
Auf der Westseite des Liberty Square befindet sich ein Gedenkhügel an der Stelle, an der das Unterwasserkabel von Banjowangie (Banyuwangi, Indonesien) mit der Overland Telegraph Line verbunden wurde, um am 20.November 1871 die Kommunikation in Australien zu revolutionieren.
Auf der östlichen Seite befinden sich ein Sockel und eine Gedenktafel, die an die wissenschaftliche Errungenschaft von Pietro 'Commendatore' Baracchi erinnern, der zusammen mit anderen 1883 auf dem Gelände des Port Darwin Post Office (Parliament) den wahren Längengrad von Port Darwin und den australischen und neuseeländischen Hauptstädten festlegte Haus).
In der Nähe des Obersten Gerichtshofs steht ein Banyan-Baum, der von der Gemeinde als Überbleibsel der ursprünglichen Darwin-Küstenvegetation geschätzt wird.Es ist über 200 Jahre alt und war vor den Zeremonien der Versammlungsort für Jugendliche aus Larrakia.
Auf dem Liberty Square stand das ursprüngliche Darwin-Kenotaph, das sich heute an der Esplanade befindet.

Reiseangebote