Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Hughes Avenue, Darwin

Die Hughes Avenue mit dem Kalkofenweg ist historisch bedeutsam als eine der ersten Straßen, die in Darwin angelegt wurden.

Ab 1869 diente die Hughes Avenue als wichtigster Fußgänger- und Verkehrskorridor zwischen Goyder's Camp und dem darunter liegenden Hafen und der Stadt Palmerston mit neu errichteten Regierungsgebäuden auf dem Steilhang auf dem darüber liegenden Plateau.Die Ausrichtung der Hughes Avenue wurde bis zur Fertigstellung von Stokes Hill Wharf im Jahr 1887 zum Transport von Waren vom Anlegesteg in die wachsende Stadt verwendet.Die aktuelle Ausrichtung der Hughes Avenue ist praktisch identisch mit der von Goyder und seiner Partei festgelegten.Der Abstieg entlang der Hughes Avenue beginnt gegenüber dem Gerichtsgebäude und der Polizeistation (Verwaltungsbüros) am Ende der Smith Street und bietet einen Blick auf das Regierungsgebäude auf dem Hügel darüber und Ausblicke auf den Hafen und den Hafen darunter.Diese geben einen Einblick in das tägliche Leben von Goyder und den ersten Europäern, die im Februar 1869 in Port Darwin landeten.

Reiseangebote