Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Water tank, boiler and compressor at Spring Hill.
The Spring Hill Battery.
Interpretative signage at Spring Hill.

Spring Hill Batteriekomplex

An dieser Stätte wurden eine Reihe archäologischer Überreste gefunden, darunter eine Amalgam-Retorte aus Beton, ein großer Wassertank aus Wellblech, ein Sprengstoffmagazin Überreste eines Fels- und Erddamms, ein vertikaler Kessel und ein großer Zylinderkompressor.

Das prominenteste Relikt ist eine zehnköpfige Stempelbatterie, die in einen terrassierten Erdboden mit Betonsockel eingelassen ist. Die Mörserkisten der Batterie tragen die Worte "A.Harkness & Co Engineers Bendigo 1900". Der Eisenrahmen des Stempels trägt die Marke "A. Harkness & Co. Victoria Foundry Bendigo 1895". Diese Briefmarke wurde von einem Verbrennungsmotor angetrieben. Nur die konkrete Plattform für diesen Motor bleibt.

Reiseangebote