Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Pine Creek Eisenbahnbezirk

Erfahren Sie im Pine Creek Railway Precinct mehr über die Bedeutung einer Eisenbahnverbindung für den Bergbauboom des späten 19.

Jahrhunderts und die Städte entlang ihrer Route.

Das Areal umfasst das Bahnhofsgebäude, das Bahnhofsvorsteherhaus und den Knappenpark.Ursprünglich das Ende der Linie des unvollendeten transkontinentalen Eisenbahnsystems des 19.Jahrhunderts, ermöglichte die Pine Creek Railway Unternehmen, Maschinen und Ausrüstung einfacher als zuvor zu den Minenfeldern zu transportieren.

Die Eisenbahn wurde schließlich bis Katherine verlängert.Während des Zweiten Weltkriegs war Pine Creek einer der vier Stützpunkte der North Australian Railway.Heute sehen Sie eine der originalen Lokomotiven von Beyer Peacock.

Im Knappenpark wird die Verbindung zwischen Eisenbahn und Bergbau erklärt.Gezeigt werden Bergbaumaschinen und -technik aus nicht mehr existierenden Bergwerken.Der Park enthält Informationen über die Bergbauvergangenheit von Pine Creek von den frühen chinesischen Bergleuten bis zur aktuellen Goldgewinnung.

Bitte beachten Sie, dass der Eintritt in das Revier kostenlos ist, für den Bahnhof jedoch eine Eintrittsgebühr erhoben wird.Der Bahnhof ist (Mai bis September) zur Besichtigung geöffnet.

Reiseangebote