Hi there, would you like to view this page on our USA site?

O'Keeffe House
Christmas lights at OKeefe House
O"Keefe House Gardens

O’Keeffe Residenz

Die O’Keeffe Residence ist eine kleine Residenz aus dem Jahr 1943.

Ursprünglich als Erholungshütte für in Katherine stationierte Armeeoffiziere gedacht, wurde sie bald zur Offiziersmesse. Es ist eines der wenigen Bauwerke aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, die in der Gegend von Katherine erhalten geblieben sind.

Das Gebäude ist ein Beispiel für Buschinnovation und lokale Konstruktion unter Verwendung lokal verfügbarer Materialien wie Zypressenkiefer, Eisenblech und Fliegendraht.

Schlendern Sie durch das Gebäude und erfahren Sie im kleinen Museum etwas über die regionale Geschichte.

Das Haus wurde mit einer Reihe berühmter Einwohner des Territoriums in Verbindung gebracht, darunter Charlie Fuller, der Viehtreiber und später ein leitender Landarbeiter beim CSIRO war. Er war auch der erste Gemeindebeamte für die Verwaltung des Northern Territory in Katherine. Das Haus erhielt seinen Namen von den letzten Bewohnern des Hauses – John und Olive O’Keeffe. Olive O’Keefe kam 1936 als Krankenschwester in das Territorium und wurde im ganzen Territorium ziemlich bekannt.

Es wurde 1988 vom Trust restauriert, ist von Mai bis September für die Öffentlichkeit zugänglich und wird von den Freiwilligen der Katherine-Zweigstelle verwaltet. Eine Neuheit auf dem Gelände ist eine originale Sidney-Williams-Hütte.

  • Information

    Eintrittspreise

    Indicative Prices Tickets von $5
    No Charge for National Trust Members or children under 17

    Einrichtungen

    • Familienfreundlich

    Akkreditierung

    • Nationales vertrauen
  • Map

    Map

    What’s nearby

    What’s nearby

    Explore the NT
    Driving routes Flight paths

Reiseangebote