Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Photograph of the small cemetery with interpretive signage at Adelaide River.
Rudimentary graves at Adelaide River Pioneer Cemetery.
Photo of rudimentary graves at the cemetery.

Adelaide River Pionierfriedhof

Der kleine Friedhof liegt 150 m südlich der Adelaide River Railway Bridge und enthält eine Reihe von Gräbern, die mit Grabsteinen, Holzmarkierungen und Sternpfosten gekennzeichnet sind.

Der Adelaide River Pioneer Cemetery war der erste europäische Friedhof in Adelaide River. Es ist ungewiss, wann der Friedhof angelegt wurde, aber es wird angenommen, dass die erste Beerdigung ein junger Goldgräber war, Edwin Allen, der am 16. November 1874 starb. Die letzte Beerdigung auf dem Friedhof war für John George Chapman am 1. September 1971. Er wurde im Grab seines Gefährten Alf Hatt beerdigt, daher die zwei Grabsteine für das eine Grab.

  • Information

    Einrichtungen

    • Parkplatz
    • Picknick Bereich

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids) Caters for people who are deaf or have hearing loss. Caters for people who are blind or have vision loss.

  • Map

    Map

    What’s nearby

    What’s nearby

    Explore the NT
    Driving routes Flight paths

Reiseangebote