skip to main content

K5 Anti Aircraft Gun Battery Site aus dem Zweiten, Coomalie Creek

Der 1942 errichtete Standort für die Fliegerabwehrkanone K5 auf einer Erhöhung mit Sicht auf das Coomalie Airfield neben dem Stuart Highway etwa 83 Kilometer südlich von Darwin ist von großer Bedeutung für das Northern Territory als relativ gut erhaltenes Beispiel einer Flakbatterie aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs zum Schutz eines Luftlandeplatzes vor Luftangriffen.

Der Flakbatteriestandort wurde von der 225. leichten Fliegerabwehrbatterie des Regiments 2/1 bemannt.Sowohl der Flugplatz als auch die Flugabwehrkanone spielten eine wichtige Rolle in der Kampagne der alliierten Streitkräfte, um die in der südwestlichen Pazifikregion vordringenden Japaner zurückzutreiben.Der Standort dient als Mahnmal für das Ausmaß der japanischen Luftangriffe auf den Norden Australiens und für die Luft- und Artilleriemanöver, die in dieser Region während des Zweiten Weltkriegs durchgeführt wurden.

  • Informationen

    Aktivitäten

    • Hiking
    • Walks

    Zugänglichkeit

    Caters for people who are deaf or have hearing loss.

  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken

AKTUELLE ANGEBOTE

RD2818786B1085