skip to main content

17 ½ Meilen Camp im Zweiten Weltkrieg

As 17½ Meilen Camp war eine Militärbasis während des Zweiten Weltkriegs entlang des Stuart Highway.

Heutzutage besteht es aus einer Reihe von Betonfundamenten, die auf mehrere Gebäude und Konstruktionen hindeuten, Gewehrgruben (runde Dreckgruben), Erdgräben, niedrige Befestigungsanlagen aus lokalem Stein, zwei Flaschenmüllhalden und Latrinen aus Zementplatten (‚Flaming Furies‘).

  • Informationen

    Einrichtungen

    • Carpark
    • Picnic Area

    Aktivitäten

    • Birdwatching
    • Hiking
    • Walks

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids)

  • Landkarte

    Landkarte

    Was in der Nähe ist

    Was in der Nähe ist

    Erkunden Sie das NT
    Fahrrouten Flugstrecken

Aktuelle Angebote

RD2818786B5C9E