Wishart Siding site and the Fettler’s Mess.
Identification signage for the site.
Interpretive shelter for the region (not the site).

Wishart Siding Fettlers Chaos

Das Fettlers Mess befindet sich in einem Bezirk, der aus drei Häusern und ihren Nebengebäuden besteht.

Sie wurden gebaut, um Gleiswartungsarbeiter der North Australian Railway von Pine Creek nach Katherine unterzubringen. Das Mess-Gebäude ist das älteste, das 1915 erbaut wurde (obwohl einige Berichte darauf hindeuten, dass es älter ist) und zwischen 1946 und 1949 umgebaut wurde.

Das Gebäude ist historisch und architektonisch ein höchst bedeutendes Bauwerk. Es ist ein Fachwerkrahmen aus verzinktem Wellblech mit Sonnenschutz- und Belüftungsvorrichtungen, die speziell für das Klima in Nordaustralien entwickelt wurden. Das Gebäude ist eine hervorragende Darstellung seines Typs und wurde zu Ehren von W. Wishart benannt, dem Bauunternehmer, der den ersten Eisenbahnanleger in Palmerston (Darwin) gebaut hat.

  • Information

    Einrichtungen

    • Parkplatz

    Aktivitäten

    • Scenic Drives
    • Spaziergänge

    Zugänglichkeit

    Caters for people with sufficient mobility to climb a few steps but who would benefit from fixtures to aid balance. (This includes people using walking frames and mobility aids) Caters for people who are deaf or have hearing loss. Caters for people who are blind or have vision loss.

  • Map

    Map

    What’s nearby

    What’s nearby

    Explore the NT
    Driving routes Flight paths

Reiseangebote