Skip to main content

Hi there, would you like to view this page on our USA site?

Yes, switch sites

Westpac Bank

Das 1940 für die Bank of New South Wales errichtete Bankgebäude ist sinnbildlich für das 1,5 Millionen Pfund teure Programm der Commonwealth-Regierung mit Bau- und Verteidigungsmaßnahmen aus den Jahren 1938 bis 1941, als die Stadt nach jahrelangem Stillstand wichtige Infrastruktur zugesprochen erhielt.

Es ist auch ein wichtiges Element an der sogenannten Banking Corner von Darwins Innenstadt.Die Bank wurde 1942 bei Luftangriffen und 1975 durch Zyklon Tracy beschädigt und beide Male wieder instand gesetzt und renoviert, sodass vom Original nur noch wenig übriggeblieben ist, obwohl der Colonial-Revival-Stil erhalten wurde, der das Gebäude von seinen drei Gegenübern am Banking Corner abhebt.
Das Westpac-Gebäude wird als Vorkriegsbauwerk in Darwins Innenstadt sowie als Bestandteil der städtischen Gewerbeinfrastruktur sehr geschätzt.